Yahoo Suche Web Suche

  1. amazon.de wurde im letzten Monat von mehr als 1.000.000 Nutzern besucht

    Entdecken tausende Produkte. Lesen Kundenbewertungen und finde Bestseller. Erhalten auf Amazon Angebote für hugo haase im Bereich MP3 Downloads

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Hugo Haase (* 29. September 1863 in Allenstein, Ostpreußen; † 7. November 1919 in Berlin) war ein deutscher Jurist, sozialdemokratischer Politiker und Pazifist . Als Rechtsanwalt verteidigte er viele politisch verfolgte Sozialdemokraten und Sozialisten, darunter Otto Braun, Rosa Luxemburg, Karl Liebknecht und Ernst Toller.

  2. Hugo Haase war ein Rechtsanwalt, der sich für die Arbeiter- und Sozialdemokraten einsetzte. Er war Parteivorsitzender der SPD, Mitbegründer der USPD und Mitglied des Rats der Volksbeauftragten im Ersten Weltkrieg.

  3. 6. Nov. 2019 · Wiederholt verteidigte Hugo Haase in spektakulären Prozessen bekannte SPD-Politiker. So vertrat er – gemeinsam mit Karl Liebknecht – Otto Braun und in einem Hochverratsprozess. Trotz des Dreiklassenwahlrechtes schaffte Haase 1893 den Sprung in das Königsberger Kommunalparlament.

  4. en.wikipedia.org › wiki › Hugo_HaaseHugo Haase - Wikipedia

    Hugo Haase (29 September 1863 – 7 November 1919) was a German socialist politician, jurist and pacifist. With Friedrich Ebert, he co-chaired of the Council of the People's Deputies during the German Revolution of 1918–19 .

  5. Hugo Haase war ein SPD -Politiker, der dem linken Flügel der Partei angehörte. 1911 bis 1916 war er einer der beiden Parteivorsitzenden. Mit der Abspaltung wurde er 1917 Vorsitzender der USPD.

  6. 8. Okt. 2019 · Dabei vertrat Hugo Haase, der langjährige SPD- und spätere USPD-Vorsitzende, ethische Werte – in seinem Leben und vor allem in der Politik: Bescheidenheit, Integrität, Opferbereitschaft für die Partei, internationale Solidarität und nicht zuletzt Toleranz gegenüber Andersdenkenden.

  7. Die Biografien von Hugo Haase und Paul Levi zeigen, wie sie sich als jüdische Juristen und Sozialdemokraten im Ersten Weltkrieg politisch trennten. Haase blieb SPD-Vorsitzender und setzte auf den Verfassungsstaat, Levi gründete die KPD und forderte Revolution.