Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Im Lauf der Zeit ist ein Roadmovie von Wim Wenders aus dem Jahre 1976. Der knapp dreistündige Schwarzweißfilm ist nach Alice in den Städten (1974) und Falsche Bewegung (1975) der dritte Teil der Spielfilm-Trilogie „Road Movie“. Inhaltsverzeichnis. 1 Prolog. 2 Handlung. 3 Epilog. 4 Produktion und Hintergrund. 5 Zitate. 6 Auszeichnungen. 7 Weblinks.

    • Im Lauf der Zeit
    • Deutsch
  2. Bedeutungsverwandte Ausdrücke. auf (die) Jahre gerechnet · auf (die) Jahre gesehen · im Lauf der Jahre · im Lauf der Zeit · im Lauf vieler Jahre · im Laufe der Jahre · im Laufe der Zeit · mit den Jahren · mit der Zeit · über die Jahre. „im Laufe der Zeit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache ...

  3. Im Lauf der Zeit, eine zarte bis zärtlich-zynische Reminiszenz an vergangene Kinodimensionen als verschwindende Phänomene, lief 1976 im Wettbewerb der Filmfestspiele von Cannes und wurde dort mit dem FIPRESCI-Preis ausgezeichnet.

    • (9)
    • Rüdiger Vogler
    • Wim Wenders
    • Im Lauf der Zeit1
    • Im Lauf der Zeit2
    • Im Lauf der Zeit3
    • Im Lauf der Zeit4
    • Im Lauf der Zeit5
  4. Kinostart: 04.03.1976 | Deutschland (1976) | Road Movie, Drama | 175 Minuten | Ab 18. Online Schauen: Bei Apple TV und 2 weiteren Anbietern anschauen. NEU: PODCAST: Die besten Streaming-Tipps...

    • Wim Wenders
    • Ab 18
    • Road Movie, Drama
  5. Im Lauf der Zeit. IM LAUF DER ZEIT handelt von einer Freundschaft zwischen zwei Männern: Bruno alias „King of the Road“ (Rüdiger Vogler) repariert Filmprojektoren und bereist mit seinem LKW eine Route entlang der deutsch-deutschen Grenze, und der Psychologe Robert alias „Kamikaze“ (Hanns Zischler) ist auf der Flucht vor seiner eigenen ...

  6. Kings of the Road (German: Im Lauf der Zeit, "In The Course of Time") is a 1976 German road movie directed by Wim Wenders. It was the third part of Wenders' "Road Movie trilogy" which included Alice in the Cities (1974) and The Wrong Move (1975). It was the unanimous winner of the FIPRESCI Prize at the 1976 Cannes Film Festival.

  7. 4. März 1976 Im Kino | 3 Std. 00 Min. | Tragikomödie. Regie: Wim Wenders. |. Drehbuch: Wim Wenders. Besetzung: Rüdiger Vogler , Lisa Kreuzer , Hanns Zischler. User-Wertung. 3,2 5 Wertungen, 1...