Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. de.wikipedia.org › wiki › IndianaIndiana – Wikipedia

    Indiana ist ein Staat mit geringer Urbanisierung und daher vorwiegend Kleinstädten und Mittelzentren. Die größte Stadt und zugleich Hauptstadt ist Indianapolis, wo alljährlich eines der berühmtesten Autorennen der Welt, die sogenannten Indy 500, stattfindet.

  2. en.wikipedia.org › wiki › IndianaIndiana - Wikipedia

    Nicknamed "the Hoosier State", [16] Indiana is the 38th-largest by area and the 17th-most populous of the 50 states. Its capital and largest city is Indianapolis. Indiana was admitted to the United States as the 19th state on December 11, 1816.

  3. Indiana im Mittleren Osten der USA gehört zur Kornkammer der Vereinigten Staaten, entsprechend intensiv werden seine Flächen genutzt. Spektakuläre Nationalparks oder einsame Weiten wird der Reisende deshalb vergeblich suchen. Dafür erwarten ihn jede Menge Kultur und Sportmöglichkeiten, viele historische Stätten, tolle Seen, interessante ...

  4. 7. Dez. 2022 · Fakten zu Indiana. Indiana liegt im Mittleren Westen der Vereinigten Staaten und in der Region der Great Lakes Region. In Indiana gibt es etwa 900 Seen, der größte ist der Lake Michigan. Indiana hat einen staatlich anerkannten Stamm der amerikanischen Ureinwohner, die Pokagon Band of Potawatomi.

    • 6,87 Millionen Stand 2020
    • Indianapolis
    • 92,897 km 2
    • IN
  5. Indianapolis [ˌɪndɪəˈnæpəlɪs] ist die Hauptstadt des US-Bundesstaates Indiana in den Vereinigten Staaten von Amerika. Bei der Volkszählung 2020 wurden 887.642 Einwohner in Indianapolis gezählt, was es zur drittgrößten Stadt im mittleren Westen der USA macht.

  6. Der Bundesstaat Indiana bedeutet Land der Indianer und hat in seiner Hauptstadt Indianapolis viele Sehenswürdigkeiten.

  7. Der Bundesstaat Indiana liegt im Mittleren Westen. Indiana hat im Norden ein Stück Küste des Michigansee und grenzt im Übrigen an Michigan, im Osten an Ohio, im Süden an Kentucky und im Westen Illinois.