Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. The International Lenin School ( ILS) was an official training school operated in Moscow, Soviet Union, by the Communist International from May 1926 to 1938. It was resumed after the Second World War and run by the Communist Party of the Soviet Union; it continued until the end of the Soviet Union. The ILS taught both academic courses and ...

  2. 24. Aug. 2016 · Von der Dachdeckerschule im Saarland zur internationalen Lenin-Schule in Moskau. Nach einer Dachdeckerlehre und dem Eintritt in die KPD 1929 schickte man ihn an die Internationale Lenin-Schule der ...

  3. Der Angriff auf Rafah: der Funke, der den Nahen Osten in Brand setzen könnte. Nah-Ost — von Fred Weston — 17. 02. 2024. Netanjahu hebt seinen Krieg auf eine neue Ebene. Er ist auf einem Weg, auf dem er bleiben muss, wenn er im Amt bleiben will. Und doch droht sein Handeln den gesamten Nahen Osten zu destabilisieren.

  4. Köstenberger, Julia. "Die Internationale Lenin-Schule (1926–1938)" In Biographisches Handbuch zur Geschichte der Kommunistischen Internationale: Ein deutsch-russisches Forschungsprojekt edited by Michael Buckmiller and Klaus Meschkat, 287-309. Berlin: Akademie Verlag, 2007.

  5. Das Kapitel Die Internationale Lenin-Schule (1926–1938) erschien in Biographisches Handbuch zur Geschichte der Kommunistischen Internationale auf Seite 287.

  6. Ebenfalls unter weiblicher Führung standen Anfang der 1930er Jahre mit Klawdia Kirsanowa die Internationale Lenin-Schule und die Internationale Rote Hilfe mit Elena Stassowa. Besondere Chancen auf politische Ämter boten sich Frauen in dem neu gegründeten Internationalen Kommunistischen Frauensekretariat, das mit ehemaligen Funktionärinnen der Sozialistischen Internationale sowie der ...

  7. 26. Apr. 2021 · Belegt ist Honeckers Einsatz für die Partei, der bald belohnt werden sollte: Er wurde für ein Jahr an die Internationale Lenin-Schule der Komintern in Moskau geschickt.