Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 565.425.152 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Internationale Lenin-Schule – Wikipedia Internationale Lenin-Schule Die Internationale Lenin-Schule war 12 Jahre lang eine Ausbildungsstätte der Komintern in Moskau und nach dem Zweiten Weltkrieg bis 1990 ein Angebot der KPdSU für junge Kommunisten aus aller Welt. Die Schule wurde 1926 gegründet und bestand in der Komintern-Form bis 1938.

  2. Internationale Lenin-Schule - Wikiwand Die Internationale Lenin-Schule war 12 Jahre lang eine Ausbildungsstätte der Komintern in Moskau und nach dem Zweiten Weltkrieg bis 1990 ein Angebot der KPdSU für junge Kommunisten aus aller Welt.

  3. The International Lenin School ( ILS) was an official training school operated in Moscow by the Communist International from May 1926 to 1938. It was resumed after the Second World War, run by the CPSU and continued to the dissolution of the USSR.

  4. Die Internationale Lenin-Schule war 12 Jahre lang eine Ausbildungsstätte der Komintern in Moskau und nach dem Zweiten Weltkrieg bis 1990 ein Angebot der KPdSU für junge Kommunisten aus aller Welt. Die Schule wurde 1926 gegründet und bestand in der Komintern-Form bis 1938.

  5. Die Lenin International School ist ein ehemaliges internationales Zentrum in Moskau , das für die Ausbildung von Kadern und Kämpfern der Kommunistischen Internationale bestimmt ist . Zusammenfassung 1 Geschichte 2 Ehemalige Studenten, die zu politischen Führern geworden sind 3 Ehemalige Lehrer 4 Siehe auch 4.1 Literaturverzeichnis

  6. Internationale Lenin-Schule. Die Internationale Leninschule (ILS) war eine offizielle Ausbildungsschule, die von Mai 1926 bis 1938 von der Kommunistischen Internationale in Moskau betrieben wurde. Es wurde nach dem Zweiten Weltkrieg wieder aufgenommen, von der KPdSU geführt und setzte die Auflösung der UdSSR fort. Die ILS lehrte sowohl ...