Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Irene, im Deutschen selten Irene von Athen ( mittelgriechisch Εἰρήνη ἡ Ἀθηναία Iríni i Athinéa; * 752 in Athen; † 9. August 803 auf Lesbos ), war Kaiserin des Byzantinischen Reichs von 797 bis 802.

    • 752
    • Irene
    • Kaiserin des Oströmischen Reiches
  2. 27. Jan. 2019 · Biografie von Irene von Athen: Irene stammte aus einer Adelsfamilie in Athen. Sie wurde um 752 geboren. Sie wurde 769 von Konstantin V., dem Herrscher des Ostreichs, mit seinem Sohn, dem zukünftigen Leo IV., verheiratet. Ihr Sohn wurde nur etwas mehr als ein Jahr nach der Hochzeit geboren.

  3. 9. Feb. 2014 · Mit 46 Jahren - wenn man ihr Geburtsdatum mit 755 ansetzt - war Irene von Athen nach den Maßstäben des frühen Mittelalters eine alte Frau. Von ihrer einstigen Schönheit werden nicht mehr viele...

  4. Irene of Athens (Greek: Εἰρήνη, Eirḗnē; 750/756 – 9 August 803), surname Sarantapechaena (Greek: Σαρανταπήχαινα, Sarantapḗchaina), was Byzantine empress consort to Emperor Leo IV from 775 to 780, regent during the childhood of their son Constantine VI from 780 until 790, co-ruler from 792 until 797, and ...

    • 19 August 797 –, 31 October 802
    • Leo IV
  5. Irene, im Deutschen selten Irene von Athen ( mittelgriechisch Εἰρήνη ἡ Ἀθηναία Iríni i Athinéa; * 752 in Athen; † 9. August 803 auf Lesbos ), war Kaiserin des Byzantinischen Reichs von 797 bis 802. Solidus Irenes.

  6. Irene wurde um 752 n. Chr. in die einflussreiche Athener (daher auch ihr Beiname) Familie Sarantapechos hineingeboren. Von Kaiser Konstantin V. wurde sie nach Konstantinopel gebracht, wo sie im Jahre 768 seinen Sohn Leo ehelichte. Im Januar 771 gebar Irene einen Sohn, die Aufgabe aller Königinnen und Kaiserinnen dieser Zeit. Als Leo 780 starb ...