Yahoo Suche Web Suche

  1. Principessa Isabella in Rom reservieren. Schnell und sicher online buchen.

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. María Luisa, spanisch Isabel de Borbón y Borbón-Dos Sicilias oder Isabel II de España (* 10. Oktober 1830 in Madrid; † 9. April 1904 in Paris ), war von 1833 bis 1868 Königin von Spanien. Sie war eine Tochter Ferdinands VII. und folgte ihm nach dessen Tod 1833 aufgrund der von ihm erlassenen Pragmatischen Sanktion auf den Thron.

  2. en.wikipedia.org › wiki › Isabella_IIIsabella II - Wikipedia

    Isabella II (Spanish: Isabel II, María Isabel Luisa de Borbón y Borbón-Dos Sicilias; 10 October 1830 – 9 April 1904) was Queen of Spain from 1833 until her deposition in 1868. She is the only queen regnant in the history of unified Spain. Isabella was the elder daughter of King Ferdinand VII and Queen Maria Christina.

  3. Isabella II. (* 1212 in Akkon; † wenige Tage nach dem 25. April 1228 in Andria) war eine Königin von Jerusalem aus dem Haus Brienne und die zweite Ehefrau des römisch-deutschen Kaisers Friedrich II. Bei dem ihr häufig zugeschriebenen Zweitnamen Jolanda (oder ähnlich) handelt es sich offenbar um einen frühneuzeitlichen Irrtum. Inhaltsverzeichnis.

    • 1212
    • Isabella II.
    • Königin von Jerusalem
  4. 3. Juli 2019 · Von Isabella war erwartet worden, dass sie einen Verwandten von Prinz Albert von England heiraten würde. Ihre Änderung der Heiratspläne trug dazu bei, England zu entfremden, die konservative Fraktion in Spanien zu stärken und Louis-Philippe aus Frankreich der konservativen Fraktion näher zu bringen. Dies trug zu den liberalen Aufständen ...

  5. 5. Apr. 2024 · Isabella II (born Oct. 10, 1830, Madrid—died April 9, 1904, Paris) was the queen of Spain (1833–68) whose troubled reign was marked by political instability and the rule of military politicians.

    • The Editors of Encyclopaedia Britannica
  6. Isabella II (Spanish: Isabel II; 10 October 1830 – 9 April 1904) was Queen of Spain from 1833 until her deposition in 1868. She is the only queen regnant in the history of unified Spain. Isabella was the elder daughter of King Ferdinand VII and Queen Maria Christina.

  7. Spain - Isabella II, Unification, Monarchy: The dynastic war between Isabelline liberalism and Carlism was a savage civil war between urban liberalism and rural traditionalism, between the poorly paid and poorly equipped regular army of the liberal governments, supporting Isabella, and the semi-guerrilla forces of the Carlists.