Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Jérôme Napoléon Charles Bonaparte, Prinz von Montfort (* 24. August 1814 in Triest; † 12. Mai 1847 in Florenz) war der erste Sohn von Jérôme Bonaparte, König von Westphalen, und Katharina von Württemberg . Leben. Jérôme Napoléon kam zehn Monate nach der Entthronung seines Vaters zur Welt.

    • 24. August 1814
    • Bonaparte, Jérôme Napoléon Charles
    • Sohn von Jérôme Bonaparte, König von Westphalen, und Katharina von Württemberg
    • Triest
  2. Prince Jérôme Napoléon Charles Bonaparte (24 August 1814 – 12 May 1847) was the son of Jérôme Bonaparte and a nephew of Napoleon I, Emperor of France, and army officer of the German kingdom of Württemberg.

  3. 10. Aug. 2019 · Napoleons jüngster Bruder, Jérôme, ist der Ahnherr dieser Linie, Charles gehört zu ihrer fünften Generation, und er war nach langer Zeit der erste Bonaparte, der wieder in Frankreich geboren ...

  4. Jérôme Bonaparte, ursprünglich Girolamo Buonaparte, war der jüngste Bruder Napoléon Bonapartes. Von 1807 bis 1813 war er König des Königreiches Westphalen, sein offizieller Königsname dort war Jérôme Napoleon bzw. Hieronymus Napoleon. Jérôme ist der Stammvater der einzigen heute noch im Mannesstamm bestehenden Linie der Familie ...

  5. Das Licht der Welt erblickte Jérôme Bonaparte am 15. November 1784 in der korsischen Stadt Ajaccio unter dem Namen Girolamo. Er war das jüngste Kind von Carlo Bonaparte und dessen Gemahlin Laetitia Ramolino. Einer seiner älteren Brüder war Napoleon Bonaparte, der als Kaiser der Franzosen in die Geschichte eingehen sollte.

  6. Jérôme Napoléon Charles Frédéric Bonaparte, prince de Montfort, né à Trieste le 24 août 1814 et mort à Florence le 12 mai 1847, est un prince et militaire wurtembergeois d'origine française.

  7. Jérôme Bonaparte (born November 15, 1784, Ajaccio, Corsica—died June 24, 1860, Villegenis, France) Napoleon I’s youngest brother, who became king of Westphalia and marshal of France. It was through Jérôme that the Bonaparte line extended into the United States; his eldest son, Jerome, grew up in Maryland with his American mother.