Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Jakob Leisler (* um 1640 in Bockenheim, Grafschaft Hanau (heute zu Frankfurt am Main); † 17. Mai 1691 in New York City ) war ein deutsch-amerikanischer Kolonist. Von 1689 an führte er einen als Leisler’s Rebellion bekannt gewordenen Aufstand im kolonialen New York an. Er übernahm die Kontrolle über die Kolonie, bis er ...

  2. Merchant, Lieutenant governor of New York. Signature. Jacob Leisler ( c. 1640 – May 16, 1691) was a German-born colonist who served as a politician in the Province of New York. He gained wealth in New Amsterdam (later New York City) in the fur trade and tobacco business.

  3. Wikipedia GND-Nummer 124729037 Leisler, Jakob [ID = 4537] * 31.3.1640 Frankfurt am Main, † 16.5.1691 New York, evangelisch-reformiert Kaufmann, Vizegouverneur, Capitain Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise Wirken ↑ Werdegang: getauft in Bockenheim, Pate war Jacob Großhanß, JUD, Advocat in Frankfurt am Main

  4. Das Beispiel Jakob Leis- ler« steht für die Konzeption einer modernen »atlantischen Ge- schichte«, die von der Erkenntnis ausgeht, dass dynamische Kom- munikationsbeziehungen, trans- nationale Verhaltensweisen und Neuer Atlantische Geschichte an Hermann Wellenreuther

  5. 9. Feb. 1975 · 09.02.1975, 13.00 Uhr • aus DER SPIEGEL 7/1975 Parteifreunde hat er, die bei Eintreffen der Nachricht, es sei auf ihn geschossen worden, laut gelacht haben.

  6. Jakob Leisler (* um 1640 in Bockenheim, Grafschaft Hanau (heute zu Frankfurt am Main); † 17. Mai 1691 in New York City ) war ein deutsch-amerikanischer Kolonist. Von 1689 an führte er einen als Leisler’s Rebellion bekannt gewordenen Aufstand im kolonialen New York an. Er übernahm die Kontrolle über die Kolonie, bis er gefangengesetzt und ...

  7. Best known as a leader of a 1689 New York rebellion bears his name, Jacob Leisler was a prominent merchant, land developer, and exponent of Reformed religious fundamentalism and Orangist political ideology.