Yahoo Suche Web Suche

  1. Kostenlose und einfache Rücksendungen für Millionen von Artikeln. Niedrige Preise, Riesenauswahl. Sicher bezahlen mit Kauf auf Rechnung.

    • Baumarkt

      Alles rund um das Thema

      Heimwerken.

    • Jetzt Streamen

      Streamen Sie Ihre Lieblingsserie

      direkt auf Ihrem Fernseher!

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Johann Schnitzler (* als János Schnitzler am 10. April 1835 in Groß-Kanizsa; † 2. Mai 1893 in Wien) war ein österreichischer Arzt (Laryngologe) und Hochschullehrer. Er war Vater des Schriftstellers Arthur Schnitzler

  2. Schnitzler: Johann Sch., berühmter Laryngolog, geboren am 10. April 1835 zu Groß-Kanizsa in Ungarn, absolvirte seine Studien in Wien, wo er 1860 Doctor wurde. 1863 wurde er Assistent an der Klinik Oppolzer's, blieb in dieser Stellung vier Jahre, habilitirte sich 1866 als Docent für Krankheiten der Respirations- und Cirkulationsorgane, wurde ...

  3. Arthur Schnitzler kam als erstes Kind des jüdischen Medizinprofessors und Laryngologen Johann Schnitzler (1835–1893) und dessen Gattin Luise geb. Markbreiter (1840–1911) in der Praterstraße 16 (damals noch Jägerzeile) im 2. Wiener Gemeindebezirk zur Welt.

  4. Johann Schnitzler, * 10. April 1835 Nagy-Kanija, Komitat Sanogy, Ungarn, † 2. Mai 1893 Wien 1, Burgring 1 (Zentralfriedhof, Israelitische Abteilung, erstes Tor), Laryngologe, Vater von Arthur Schnitzler und Julius Schnitzler.

  5. 9. Feb. 2015 · Eine jüdische Familie, die Ende des 19., Anfang des 20. Jahrhunderts zur Wiener Prominenz gehört. Dorthin muss Johann Schnitzler aber erst einmal kommen. In Wien arbeitet er sich hoch, baut...

  6. 3. Jan. 2015 · Johann, der Vater von Arthur Schnitzler, kam 1858 aus Ungarn zum Studium nach Wien. Damals war es erst zehn Jahr her, dass Juden am Stadttor für einen Passierschein eine teure...

  7. 21. Sept. 2011 · Österreichischer Schriftsteller. Der große österreichische Dramatiker, Erzähler und Arzt Arthur Schnitzler wird am 15. Mai 1862 in der Praterstraße in Wien als Sohn der musikalisch interessierten Louise Schnitzler (1838–1911) und des Arztes Johann Schnitzler (1835–1893) geboren.