Yahoo Suche Web Suche

  1. amazon.de wurde im letzten Monat von mehr als 1.000.000 Nutzern besucht

    Kostenlose und einfache Rücksendungen für Millionen von Artikeln. Entdecke Tausende Produkte. Lesen Kundenbewertungen und finden Bestseller

    • Jetzt kaufen

      Bestellen Sie jetzt unsere

      Produkte auf Amazon.de!

    • Jetzt Streamen

      Streamen Sie Ihre Lieblingsserie

      direkt auf Ihrem Fernseher!

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Johannes Robert Becher (* 22. Mai 1891 in München; † 11. Oktober 1958 in Ost-Berlin) war ein deutscher expressionistischer Dichter und SED -Politiker, Minister für Kultur sowie erster Präsident des Kulturbundes der DDR. Bekannt ist er auch als Verfasser des Textes der Nationalhymne der DDR .

  2. Biografie des deutschen Schriftstellers und Kulturpolitikers Johannes R. Becher, der als einer der bedeutendsten Vertreter des expressionistischen und sozialistischen Lyrik war. Erfahren Sie mehr über seine Lebensläufe, seine Werke, seine politischen Aktivitäten und seine Rolle in der DDR-Kultur.

  3. Johannes R. Becher war ein deutscher Schriftsteller, der expressionistische, lyrische und sozialistische Werke verfasste. Er war ein wichtiger Vertreter des sozialistischen Realismus und ein Kriegsgegner, der sich von seinem Elternhaus löste und in Moskau lebte.

  4. Johannes Robert Becher (pronounced [jo.ˈha.nəs ˈɛʁ ˈbɛ.çɐ] ⓘ, 22 May 1891 – 11 October 1958) was a German politician, novelist, and poet. He was affiliated with the Communist Party of Germany (KPD) before World War II.

  5. Johannes R. Becher war ein deutscher Schriftsteller, der als Expressionist, Kommunist und Exilant bekannt wurde. Er schrieb Gedichte, Romane, Dramen und Essays, die seine politischen und kulturellen Ansichten widerspiegeln.

  6. 15. Dez. 2003 · Der Expressionist Johannes R. Becher, der sich später in den ersten Kulturminister der DDR verwandeln sollte, pries Lenin und Stalin, die Parteidisziplin und die Klassensolidarität. Ein Leben ...

  7. Lyriker, Dramatiker, Schriftsteller. Das Sonett Windflüchter des Dichters Johannes R. Becher erzählt nicht nur von den sturmgeplagten Bäumen an der Ostseeküste, es erzählt auch etwas über das Leben des Dichters und Emigranten in einer wechselvollen Geschichte.