Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. John Andrew Boehner [ ˈbeɪnər] (* 17. November 1949 in Reading, Hamilton County, Ohio) ist ein US-amerikanischer Politiker der Republikanischen Partei und war von 1991 bis 2015 Abgeordneter des US-Repräsentantenhauses. Ab dem 2. Februar 2007 war er dort Fraktionsvorsitzender ( House Minority Leader) der Republikaner.

  2. en.wikipedia.org › wiki › John_BoehnerJohn Boehner - Wikipedia

    John Andrew Boehner (/ ˈ b eɪ n ər / BAY-nər; born November 17, 1949) is a retired American politician who served as the 53rd speaker of the United States House of Representatives from 2011 to 2015. A member of the Republican Party, he served 13 terms as the U.S. representative for Ohio's 8th congressional district from 1991 to 2015.

    • 1968 (8 weeks)
  3. John Boehner, (born November 17, 1949, Cincinnati, Ohio, U.S.), American Republican politician who represented Ohio in the U.S. House of Representatives (1991–2015). During his tenure , he served as majority leader (2006), minority leader (2007–11), and speaker of the House (2011–15).

  4. Freihandelsabkommen US-Demokraten stoppen Obama Es ist ein ärgerlicher Rückschlag für den US-Präsidenten: Parteifreunde haben ihm die Gefolgschaft verweigert und seine Freihandelspläne blockiert -...

  5. 2. Feb. 2006 · Der Republikaner John Boehner ist vom US-Repräsentantenhaus überraschend zum neuen Mehrheitsführer gewählt worden. Er übernimmt das Amt von Tom DeLay, der wegen eines Spendenskandals seinen ...

  6. 8. Apr. 2021 · Boehner was one of the Republicans inspired by the Georgia congressman Newt Gingrich’s famous tapes offering advice about running for office. In 1990, he defeated the scandal-plagued incumbent...

  7. 17. Jan. 2023 · Einst bejubelte der amerikanische Präsident den berühmten Motorradbauer als „wahre amerikanische Ikone“. Nun droht er ihm in nie dagewesener Weise. Die EU hat mit ihren Vergeltungszöllen offenbar...