Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. John Charles Francis von Großbritannien und Irland. Prinz John Charles Francis (* 12. Juli 1905 im York Cottage, Norfolk; † 18. Januar 1919 Wood Farm, Wolferton, Norfolk) war das jüngste Kind von König Georg V. und dessen Gemahlin Maria von Teck .

  2. Prinz John war der jüngste Sohn von König Georg V. und litt an Epilepsie und Autismus. Er wurde als "das Monsterkind" von seiner Familie verstoßen und starb 1919 im Schlaf.

  3. 2. Apr. 2024 · Erfahren Sie mehr über das Leben und Sterben des britischen Prinzen John Charles Francis, der 1905 in York Cottage geboren und 1919 in Norfolk starb. Lesen Sie seinen Steckbrief, sein Sternzeichen und andere Personen, die an diesem Tag Geburtstag haben.

  4. Prinz John Charles Francis (* 12. Juli 1905 i m York Cottage, Norfolk; † 18. Januar 1919 Wood Farm, Wolferton, Norfolk) w ar das jüngste Kind v on König Georg V. u nd dessen Gemahlin Maria v on Teck.

  5. Tod: 31 Juli 1900, Schloss Rosenau (Coburg), Bayern, Herzogtum Sachsen-Coburg-Gotha. ♀ Helena von Großbritannien und Irland. Geburt: 25 Mai 1846, Buckingham Palace, London, England. Titel : von 25 Mai 1846, durch Geburt: Prinzessin des Vereinigten Königreiches von Großbritannien und Irland.

  6. Biografie von Prinz John von Großbritannien und Irland (*1905-1919) Es war ein Sensationsfund, als 1998 zwei alte Fotoalben von Edward VIII. (1894-1972) auf einem Dachboden entdeckt wurden. Nach dem Tod des ehemaligen Königs, waren diese einer befreundeten Familie vermacht worden.

  7. 11. Sept. 2019 · Prinz John Charles Francis (auf dem Foto in der ersten Reihe links zu sehen) wurde am 12. Juli 1905 als Kind von König Georg V. und Queen Mary van Teck geboren. Nur 13 Jahre später starb der...