Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 307.000 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Joséphine de Beauharnais (geborene Marie Josephe Rose de Tascher de la Pagerie; * 23. Juni 1763 in Les Trois-Îlets auf Martinique ; † 29. Mai 1814 in Rueil-Malmaison ) war als Ehefrau Napoleons Kaiserin der Franzosen.

  2. Joséphine Bonaparte ( French: [ʒozefin bɔnapaʁt], born Marie Josèphe Rose Tascher de La Pagerie; 23 June 1763 – 29 May 1814) was Empress of the French as the first wife of Emperor Napoleon I from 18 May 1804 until their marriage was annulled on 10 January 1810.

  3. 24. Nov. 2023 · Als der junge General Bonaparte 1795 die schöne Kreolin Joséphine de Beauharnais traf, begann eine stürmische Liason. Sie pflegte ihre Liebhaber, er strafte sie mit Affären. Dennoch bestiegen ...

  4. Marie Josèphe Rose Tascher de La Pagerie, dite Joséphine de Beauharnais, née le 23 juin 1763 aux Trois-Îlets en Martinique et morte le 29 mai 1814 au château de Malmaison à Rueil-Malmaison, est la première épouse de l’empereur Napoléon I er de 1796 à 1809. À ce titre, elle est impératrice des Français de 1804 à 1809 et reine d ...

  5. Joséphine de Beauharnais war die erste Gemahlin von Napoleon I. Sie stieg zur Kaiserin von Frankreich auf. Geboren wurde Joséphine de Beauharnais als Marie Josephe Rose de Tascher de la Pagerie am 23. Juni 1763 auf der Insel Martinique, einer französischen Kolonie.

  6. 1. Dez. 2023 · Sie war die Geliebte des mächtigsten Mannes im Staat, dem Napoleon auch sein Kommando verdankte. Das hinderte Bonaparte 1796 nicht, um die attraktive Kreolin Joséphine de Beauharnais zu werben.

  7. (Rose Tascher de la Pagerie [Geburtsname]; Rose de Beauharnais [Ehename]; Joséphine Bonaparte) geboren am 23. Juni 1763 auf der Insel Martinique gestorben am 29. Mai 1814 in Paris, Schloß Malmaison. Kaiserin von Frankreich 260. Geburtstag am 23. Juni 2023. Biografie • Weblinks • Literatur & Quellen • Bildquellen