Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. 23. Okt. 2019 · Joseph McCarthy was born November 14, 1908 in Grand Chute, Wisconsin. His family were farmers, and Joseph was the fifth of nine children. After finishing grade school, at the age of 14, McCarthy began to work as a chicken farmer. He was successful, but at the age of 20 he returned to his education, beginning and completing high school in one year.

  2. Die McCarthy-Ära. Zu Beginn des Kalten Krieges wurde US-Senator Joseph McCarthy zur Gallionsfigur des Antikommunismus in den USA. Bücherverbrennungen, Verhöre und Verleumdungskampagnen betrafen Anfang der 1950er Jahre mehrere Millionen US-Bürger. Eine Doku in 2 Teilen über den Aufstieg und Fall eines Demagogen.

  3. McCarthy-Ära (auch McCarthyismus) bezeichnet einen Zeitabschnitt der jüngeren Geschichte der Vereinigten Staaten in der Anfangsphase des Kalten Krieges. Sie war durch einen lautstarken Antikommunismus und Verschwörungstheorien geprägt [1] und ist auch als Second Red Scare (deutsch „ Zweite Rote Angst “) bekannt.

  4. 27. Juli 2020 · At the start of 1950, Joseph McCarthy’s political future did not look promising. McCarthy had been elected senator from Wisconsin in 1946, after switching his party affiliation from Democrat to ...

  5. McCarthyism, name given to the period of the 1950s when Senator Joseph McCarthy produced a series of investigations and hearings in an effort to expose supposed communist infiltration of the U.S. government. McCarthyism reached its peak and began its decline during the Army-McCarthy hearings in 1954.

  6. Die Angst vor dem Kommunismus prägte eine ganze Ära der US-Geschichte. Joseph McCarthy gab ihr ein Gesicht. Durch gezielte Denunziationen - ob gerechtfertigt oder frei erfunden - verschaffte sich der politische Emporkömmling Gehör und erhielt schließlich große Macht in der Regierung. Der erste Teil widmet sich dem kometenhaften Aufstieg McCarthys, der die gesellschaftliche Paranoia der ...

  7. Joseph McCarthy war ein US-Senator aus Wisconsin, dessen Kreuzzug gegen mutmaßliche Kommunisten Anfang der 1950er Jahre einen politischen Wahnsinn auslöste. Die Aktionen von McCarthy dominierten die Nachrichten in einem solchen Maße, dass das Wort McCarthyismus in die Sprache eindrang, um das Schleudern unbegründeter Anschuldigungen zu beschreiben.