Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Das Köllnische Gymnasium war das erste Berliner Realgymnasium. Das Gebäude der Schule wurde 1868 in der Berliner Vorstadt Neu-Kölln Ecke Insel-/Wallstraße nach Angaben des Stadtbaurats Adolf Gerstenberg vom Stadtbauinspektor Arnold Hanel errichtet. Heute befindet sich die Musikschule Fanny Hensel in dem denkmalgeschützten ...

  2. The Köllnische Gymnasium was the first Berlin Realgymnasium. The school building was constructed in 1868 at the corner of Insel-/Wallstraße in the Berlin suburb of Neu-Kölln according to plans by the city building councilor Adolf Gerstenberg.

  3. Das Gymnasium wirkte überregional und hatte viele nichtberliner Zöglinge, seit 1830 besaß es sogar eine eigene Pensionsanstalt. Die Zöglinge kamen meist aus den wohlhabenden Schichten, aber in Ausnahmefällen wurden ärmeren Begabten Stipendien zuteil. Obwohl es seit 1829 schon einige Abiturienten gab, erhielt das Köllnische Realgymnasium ...

  4. "Das Köllnische Gymnasium war das erste Berliner Realgymnasium. Das Gebäude der Schule wurde 1868 in der Berliner Vorstadt Neu-Kölln Ecke Insel-/Wallstraße nach Plänen des Stadtbaurats Adolf Gerstenberg errichtet. Heute befindet sich die Musikschule Fanny Hensel in dem denkmalgeschützten Baukomplex." - (de.wikipedia.org 11.10.2023)

  5. 22. Apr. 2010 · Deutsch: Das ehemalige Köllnische Gymnasium in der Wallstraße 42-48 in Berlin-Mitte, erbaut 1865 von Adolf Gerstenberg, hier gesehen von der Ecke Wallstraße/Inselstraße.

  6. 4 Titel in Deutschland → Preußen → Brandenburg → Berlin → Köllnisches Realgymnasium

  7. The Köllnische Gymnasium was the first Berlin Realgymnasium. The school building was constructed in 1868 at the corner of Insel-/Wallstraße in the Berlin suburb of Neu-Kölln according to plans by the city building councilor Adolf Gerstenberg. Today, the Fanny Hensel Music School is located in the heritage-protected building complex.