Yahoo Suche Web Suche

  1. Diese Dramen schicken Sie auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle. Jetzt bei Thalia kaufen! Unvorhergesehene Wendungen und ikonische Dialoge: Entdecken Sie Dramen bei Thalia!

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. König der Fischer (Original: The Fisher King) aus dem Jahr 1991 ist ein Spielfilm des amerikanischen Regisseurs Terry Gilliam. Das Drehbuch stammt aus der Feder von Richard LaGravenese. Der Film handelt von Vergebung, von Freundschaft und Liebe, und benutzt dabei das Motiv der Suche nach dem Heiligen Gral .

    • König der Fischer
    • Englisch
    • The Fisher King
    • USA
  2. 31. Okt. 1991 · Ein Radiomoderator (Jeff Bridges) muss sich mit einem Obdachlosen (Robin Williams) anfreunden, der den Heiligen Gral stehlen will. Der Film basiert auf der Gralslegende und thematisiert Schuld und Vergebung.

    • (3,6K)
  3. König der Fischer jetzt kostenlos auf Joyn anschauen bequem von zu Hause oder unterwegs. In der App im Web oder im TV.

  4. König der Fischer: Regie: Terry Gilliam Mit Jeff Bridges, Adam Bryant, Paul Lombardi, David Hyde Pierce Ein ehemaliger Radio-DJ, selbstmörderisch mutlos wegen eines schrecklichen Fehlers, den er gemacht hat, findet Erlösung, indem er einem gestörten obdachlosen Mann hilft, der ein unwissendes Opfer dieses Fehlers war.

    • Terry Gilliam
    • 1 Min.
  5. 31. Okt. 1991 · König der Fischer“ ist ein skurriles Märchen unserer Tage mit poetischem Tiefgang und voller exzentrischer Charaktere. Parallelen zur Legende um die Suche nach dem Heiligen Gral sind beabsichtigt. Deutscher Kinostart 31.10.1991 Internationaler Kinostart 1991. Originalsprache: Englisch. jetzt ansehen. MagentaTV. jetzt ansehen. DVD & Blu-ray.

    • Terry Gilliam
    • Columbia Pictures Corporation
    • Robin Williams
  6. 31. Oktober 1991 Im Kino | 2 Std. 15 Min. | Tragikomödie. Regie: Terry Gilliam. |. Drehbuch: Richard LaGravenese. Besetzung: Jeff Bridges , Robin Williams , Amanda Plummer. Originaltitel: The...

  7. Regie: Terry Gilliam. Kommentieren. Teilen. Ein lebensmüder Ex-Radiostar begegnet einem charismatischen, leicht verrückten Obdachlosen, dessen Frau bei einem Überfall auf ein Restaurant erschossen wurde, den der zynische Radiosprecher durch seine gedankenlosen Sprüche provoziert hatte.