Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Dänische Akademie. Dänische Akademie steht für: Königlich Dänische Akademie der Wissenschaften. Königlich Dänische Kunstakademie. Det Danske Akademi, Literaturvereinigung. Kategorie: Begriffsklärung.

  2. 23. Jan. 2023 · 19. Die Königlich Dänische Akademie der Schönen Künste. Standort: Philip De Langes Allé 10, 1435 København, Dänemark. Über 250 Jahre lang spielte die Königlich Dänische Akademie der Schönen Künste eine entscheidende Rolle in der Entwicklung der dänischen Kunst.

  3. Nachdem Poul Kjærholm seine 1948 begonnene Schreinerlehre absolviert hatte, besuchte er ab 1952 die Königlich Dänische Kunstakademie. Im Folgejahr heiratete er seine Kommilitonin Hanne Dam, die unter dem Ehenamen Hanne Kjærholm später als Architektin erfolgreich war. Ab Mitte der 1950er Jahre entwarf Poul Kjærholm Möbel für den ...

  4. Preußische Akademie der Künste. Palais Arnim, bis 1938 Sitz der Preußischen Akademie der Künste. Die Preußische Akademie der Künste wurde im Jahr 1696 vom brandenburgischen Kurfürsten Friedrich III. als Academie der Mahl-, Bild- und Baukunst in Berlin gegründet. Als Akademie der Künste des Staates Preußen gelangte sie zu weltweiter ...

  5. Von 1922 bis 1934 und 1938 war er Mitglied des zwölfköpfigen Rats der Kunstakademie. Seit 1924 war er Vertreter der Akademie im Dansk Byplanlaboratorium, dem Dänischen Stadtplanungslaboratorium, und gehörte diesem als stellvertretender und Vorsitzender bis 1948 an. Rasmussen war seit 1934 bis zum Tod seiner Ehefrau im Jahre 1985 verheiratet.

  6. Bertel Thorvaldsen. Bertel Thorvaldsen (Porträt von C. W. Eckersberg, 1814) Bertel Thorvaldsen [ ˌbɛɐ̯dl̩ ˈtɔɐ̯vælsn̩] (* 19. November 1770 in Kopenhagen; † 24. März 1844 ebenda) war ein dänischer Bildhauer. Er gilt als bedeutendster Vertreter des dänischen Klassizismus .

  7. Königlich Dänischen Kunstakademie in Kopenhagen und arbeitete danach im Atelier des dänischen Hofjuweliers Michelsen, wo er in der Werkstatt von Mogens Ballin Zinn- und Silberarbeiten fertigte. 1904 eröffnete er in Kopenhagen ein eigenes Atelier, wo er zunächst Arbeiten im Jugendstil herstellte. Bald schon entstand aus diesem Atelier seine Firma Georg Jensen und bereits 1924 eröffnete er ...