Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Karl Borromäus Arnold war ein deutscher Politiker und ein Vertreter des Christlichen Sozialismus. Er war von 1947 bis 1956 zweiter Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen. Vom 7. September 1949 bis zum 6. September 1950 war er der erste Präsident des Bundesrates.

  2. Feder, Wasser- und Deckfarben auf Papier, 1922/23, Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg. Karl Maximilian Arnold (* 1. April 1883 in Neustadt bei Coburg; † 29. November 1953 in München) war ein deutscher Zeichner, Karikaturist und Maler .

  3. Karl Arnold 1901 - 1958. 1930. 1950. Karl Arnold ist ein deutscher Zentrums- und CDU-Politiker, der in den Jahren 1947 bis 1956 Ministerpräsident Nordrhein-Westfalens ist. In den 1920er Jahren engagiert sich Arnold für christliche Gewerkschaften und gerät später in Konflikt mit dem nationalsozialistischen Regime.

  4. Karl Arnold sah Nordrhein-Westfalen als „Kernland“ und als „soziales Gewissen“ der Bundesrepublik Deutschland (Regierungserklärung vom 21. September 1950) an. Er verstand sich als Vertreter eines „christlichen Sozialismus" und setzte sich schon 1945 für die betriebliche Mitbestimmung ein.

  5. Karl Arnold ist der Name folgender Personen: Karl Arnold (1794–1873), deutsch-norwegischer Komponist, Dirigent und Pianist, siehe Carl Arnold (Komponist) Karl Arnold (General) (1818–1882), deutscher Generalmajor. Karl Arnold (Chemiker) (1853–1929), deutscher Chemiker und Schriftsteller.

  6. www.spiegel.de › geschichte › karl-arnold-a-948894Karl Arnold - DER SPIEGEL

    7. Mai 2010 · Karl Arnold Das Scheitern des Adenauer-Rivalen. Karl Arnold galt gleichzeitig als Gegenspieler und potentieller Nachfolger von Konrad Adenauer. Dann verlor der Ministerpräsident von...

  7. Der Mitgründer der CDU und ehemalige nordrhein-westfälische Ministerpräsident verstarb am 29. Juni 1958 – in dieser Woche ist es 65 Jahre her. Deutsches Staatsoberhaupt für sechs Tage. Die Arnold-Statue steht gegenüber vom ehemaligen Bundespräsidenten Johannes Rau, weil Arnold nämlich auch deutsches Staatsoberhaupt war …. wenn auch eher „zufällig“.