Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. 22. März 2017 · Die Katholische Universität Löwen, älteste und größte Universität Belgiens, mit Identitätsproblemen. (Brüs­sel) An der Katho­li­schen Uni­ver­si­tät Löwen in Bel­gi­en darf nicht gesagt wer­den, daß Abtrei­bung Mord ist.

  2. Spaltung der Katholischen Universität Löwen. Die Spaltung der Katholischen Universität Löwen fand zwischen November 1967 und Juni 1968 statt. Sie war Teil des flämisch-wallonischen Sprachenstreits und führte zur Aufteilung in die niederländischsprachige Katholieke Universiteit Leuven (KUL) und die französischsprachige Université ...

  3. Universität Löwen steht für folgende Universitäten in Belgien: Alte Universität Löwen (1425 bis 1797) Reichsuniversität Löwen (1817 bis 1835) Katholische Universität Löwen (1835–1968) Katholieke Universiteit Leuven ( KU Leuven) in Löwen, niederländischsprachig. Université catholique de Louvain ( UCL) in Louvain-la-Neuve ( Neu ...

  4. Die Katholische Universität Löwen (französisch Université catholique de Louvain, niederländisch Katholieke Universiteit te Leuven) war eine zwischen 1835 und 1968 existierende Universität mit Sitz in Löwen (niederländisch Leuven, französisch Louvain) in der belgischen Region Flandern.

  5. Die Katholieke Universiteit Leuven (Katholische Universität Löwen) ist eine niederländischsprachige Universität mit Sitz in Leuven in der belgischen Region Flandern. Sie wurde 1425 gegründet und 1968 in eine flämische und eine wallonische Universität geteilt. Die Universität hat 40.000 Studierende, 12% davon sind internationale Studierende und 8.800 Mitarbeiter*innen. Das Times Higher ...

  6. Infolge des Sprachenstreits wurde die katholische Universität Löwen 1968 in zwei eigenständige Universitäten umgewandelt: die Katholieke Universiteit Leuven, die in Löwen verblieb, und die französischsprachige Université catholique de Louvain, für die ab 1971 eine neue Stadt südlich der Sprachgrenze, Louvain-la-Neuve, errichtet wurde. Bei Angehörigen aus diesem Zeitraum ist jeweils ...