Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 103.000 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Katrin Göring-Eckardt (2020) Katrin Dagmar Göring-Eckardt, geb. Eckardt (* 3. Mai 1966 in Friedrichroda, DDR), ist eine deutsche Politikerin von Bündnis 90/Die Grünen. Seit 2021 ist sie wieder Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, ein Amt, das sie bereits von 2005 bis 2013 innehatte.

  2. Geboren am 3. Mai 1966 in Friedrichroda (Thüringen); evangelisch; in Patchworkfamilie lebend, zwei Söhne, Großmutter. 1984 Abitur, Theologiestudium in Leipzig (ohne Abschluss) In der DDR parteilos, Mitarbeit im Arbeitskreis Solidarische Kirche. 1989 Mitglied im Demokratischen Aufbruch, 1990 Gründungsmitglied von Demokratie Jetzt und ...

  3. Katrin Göring-Eckardt Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages und Abgeordnete für Thüringen. Unsere Erde ist die einzige, die wir haben. Sie bewahren und unseren Planeten lebenswert erhalten. Darum geht es. Wir können Klimakrise und Artenaussterben in den Griff bekommen, unsere Gesellschaft zusammenführen, Demokratie verteidigen und ...

  4. Die Politikerin von Bündnis 90/Die Grünen, Katrin Göring-Eckhardt, war schon einmal Spitzenkandidatin ihrer Partei. Das war 2013, als sie zusammen mit Jürgen Trittin für Bundestagswahl aufgestellt wurde. Im Jahr 2016 wurde sie erneut als Kandidatin der Grünen-Partei für die Bundestagswahl gewählt.

  5. 19. Mai 2023 · Name: Katrin Dagmar Göring-Eckardt; Geburtstag: 03.05.1966; Geburtsort: Friedrichroda (DDR) Wohnort: Berlin/Gotha; Ehe: Michael Göring (geschieden 2017), Lebensgefährte Thies Gundlach; Kinder...

  6. Pressemitteilung Verabschiedung des Chancenaufenthaltsrechts im Bundesrat. 16.12.2022. Mit dem Chancenaufenthaltsrecht stellen wir in Deutschland endlich die Chancen von Migration in den Mittelpunkt. Katrin Göring-Eckardt. Filiz Polat. Parlamentarische Geschäftsführerin.

  7. Katrin Dagmar Göring-Eckardt (born Katrin Dagmar Eckardt; 3 May 1966) is a German politician of the German Green Party (officially known as Alliance 90/The Greens ). Starting her political activity in the now-former German Democratic Republic (East Germany) in the late 1980s, she has been a member of the German Bundestag since 1998.