Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Keith John Moon (* 23. August 1946 in London; † 7. September 1978 in Mayfair, London) war ein britischer Musiker, der bis zu seinem Tod Schlagzeuger der Rockgruppe The Who war. Er zählte mit seinem äußerst dynamischen, schnellen Spiel und seinem exaltierten Auftreten zu den auffälligsten Schlagzeugern seiner Zeit.

  2. en.wikipedia.org › wiki › Keith_MoonKeith Moon - Wikipedia

    Keith John Moon (23 August 1946 – 7 September 1978) was an English musician who was the drummer for the rock band the Who. Regarded as one of the greatest drummers in the history of rock music, he was noted for his unique style of playing and his eccentric, often self-destructive behaviour.

  3. Learn about Keith Moon, the greatest drummer in rock history, who played with The Who from 1964 to 1978. Discover his musical style, his on-stage antics, his movies and his tragic death.

  4. 23. Aug. 2016 · Von Laf Überland · 23.08.2016. Keith Moon gilt als größter Rowdy der Rockgeschichte: Der Schlagzeuger der Rockgruppe „The Who“ stand für Exzesse und Zerstörungsorgien auf und abseits der ...

  5. 3. Mai 2024 · Erfahre, warum Keith Moon einer der besten Schlagzeuger aller Zeiten war, der mit seiner Härte, seinem Taktgefühl und seinem Humor die Musikszene prägte. Lese über seine berühmten Streiche, seine Inspiration für das Muppet-Tier Tier und seinen tragischen Tod.

  6. 5. Feb. 2024 · ROLLING STONE erinnert an den legendären Drummer von The Who, der 1978 an einer Überdosis starb. Er war ein Rockstar, der sein Equipment zerstörte, Alkohol und Drogen konsumierte und die Rolle des Schlagzeugers revolutionierte.

  7. 22. Aug. 2022 · Erfahre mehr über das Leben und die Eskapaden von Keith Moon, dem legendären Schlagzeuger von The Who. Von Hotelzimmer-Verwüstungen über Drumsolos bis zu seinem tragischen Tod - hier sind die wichtigsten Fakten und Geschichten.

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach