Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 5.220.000 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. de.wikipedia.org › wiki › KielKiel – Wikipedia

    Kiel ist die Landeshauptstadt und zugleich bevölkerungsreichste Stadt Schleswig-Holsteins. Als Holstenstadt tom Kyle im 13. Jahrhundert gegründet, wurde sie im Jahr 1900 zur Großstadt. Heute ist Kiel die nördlichste Großstadt Deutschlands und gehört zu den 30 größten Städten Deutschlands.

  2. hu.wikipedia.org › wiki › KielKiel – Wikipédia

    1665 -ben Keresztély Albert holstein-gottorpi herceg megalapította a Kieli Egyetemet. 1728 -ban a várban megszületett Karl Friedrich von Schleswig-Holsten-Gottorp herceg, a későbbi III. Péter orosz cár . 1773 -tól Kiel Dániához tartozott. 1803 -ban alapították meg a botanikus kertet a városban.

  3. Kiel er en by i Nordtyskland, der er hovedstaden og den største by i delstaten Slesvig-Holsten med 246.601 (2021) [2] indbyggere. Kiel er en havneby, der ligger ved Kielerfjorden, en del af Østersøen ud for Langeland og Ærø. De nærmeste større byer i området er Hamborg ca. 85 km mod syd og Lübeck 60 km mod sydøst.

  4. Kiellinie, 24106 Kiel Stadtteil Wik Gebaut 1943 Obergeschosse 3 Untergeschosse - Plätze 750 Deckenstärke 2,75 Meter verstärkt auf 3,75 Meter Wandstärke 2,30 Meter Ausführende Firma wahrscheinlich Heinrich Brandt Im Jahr 1943 ließ die Kriegsmarine den sogenannten Flandernbunker errichten.

  5. Kiel University is the largest, oldest, and most prestigious in the state of Schleswig-Holstein. Until 1864/66 it was not only the northernmost university in Germany but at the same time the 2nd largest university of Denmark. Faculty, alumni, and researchers of the Kiel University have won 12 Nobel Prizes.

  6. Center of Brain, Behavior and Metabolism (CBBM) Biomedizintechnik Kurt-Semm-Zentrum für laparoskopische und roboterassistierte Chirurgie Mit dem Competence Centre for Genome Analysis Kiel (CCGA Kiel) verfügt die medizinische Fakultät der CAU über eines von vier deutschen Kompetenzzentren für modernste Genomanalysen.

  7. Adresse im Stadtplan anzeigen (öffnet ein neues Fenster) Postanschrift: Postfach 1152, 24099 Kiel Telefon Sprechzeiten: Di. + Do. 8.30 - 12.30 Uhr, weitere Termine nur nach vorheriger Absprache 0431 901-2660 Fax 0431 901-742660 Internet: Amt für Bauordnung, Vermessung und Geoinformation Kiel bauaufsicht@kiel.de Formulare und Infoblätter