Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 22.900 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. 31. Dez. 2022 · Bundesaußenminister Klaus Kinkel (Mitte) besuchte den größten deutschen Softwarenhersteller SAP in Walldorf am Donnerstag zu einem Informationsgespräch mit dem Vorstandsvorsitzenden Dietmar ...

  2. 9. Jan. 2023 · Außenministers Klaus Kinkel verstorben Im Mai des Jahres 2018 hatte dieser sich bereit erklärt, als Ehrengast die Rede zur Einweihungsfeier der neuen Halle im Jahr des 25jährigen Bestehens der Aktion Kleiner Prinz zu halten. „Ihm haben wir viel zu verdanken“, sagte damals Klaus Schäffer, der Gründer der Aktion.

  3. 18. Jan. 2023 · der Bundesvorsitzende der Jungen Liberalen; der Bundesvorsitzende der Vereinigung Liberaler Kommunalpolitiker (VLK); die Bundesvorsitzende der Bundesvereinigung Liberaler Frauen; der Vorsitzende des Bundesverbandes Liberaler Senioren; der Vorsitzende des Bundesverbandes Liberaler Hochschulgruppen;

  4. 10. Jan. 2023 · Mit Schnittwunden im Gesicht und an den Händen gab er auch gleich ein Interview direkt aus dem Krankenhaus fürs Fernsehen. Daraufhin schickte der damalige Außenminister Klaus Kinkel eine gepanzerte Mercedes S-Klasse (W140) im Wert von 190.000 D-Mark als Leihwagen.

  5. 5. Jan. 2023 · Im Juli 1991 moderierte er in Bonn ein vom damaligen Bundesjustizminister Klaus Kinkel initiiertes Forum zur Bewältigung des SED-Unrechts. Klaus Stern wurde u.a. mit dem Großen Goldenen Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich und 1989 mit dem Großen Bundesverdienstkreuz der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet.

  6. 26. Jan. 2023 · So legte bereits 1992 Bundesjustizminister Klaus Kinkel (FDP) einen neuen Gesetzesentwurf vor, der auch den Besitz – und damit den Konsum – von Kinderpornografie unter Strafe stellte. Bei Verstößen, oder sog. Vergehen drohte von nun an eine Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder eine Geldstrafe.

  7. www.pressreader.com › germany › schwaebische-zeitung-ehingenKaprizieru­ngen - PressReader

    23. Jan. 2023 · Ehedem hatte die FDP darauf bestanden, als Regierungs­partner den Außenminis­ter zu stellen: Walter Scheel, Hans-Dietrich Genscher, Klaus Kinkel, Guido Westerwell­e. Bei Bildung der Ampelkoali­tion hätte es nahegelege­n, dass Lambsdorff in deren Fußstapfen träte oder wenigstens Staatsmini­ster des Auswärtige­n Amtes geworden wäre.