Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. 19. Apr. 2022 · Der Zeithistoriker Norbert Frei über die illegale Ausforschung des SPD-Vorstandes durch den BND. Interview: Christian Staas. Aus der ZEIT Nr. 16/2022 Aktualisiert am 19. April 2022, 14:06 Uhr. 5 ...

  2. Konrad Adenauer – Politische Anfänge. Im Jahr 1906 trat er schließlich der katholischen Zentrumspartei bei und begann so seine politische Karriere, die rasant anstieg. 1907 wurde er zum Beigeordneten der Stadt Köln gewählt und nur zwei Jahre später wurde er bereits erster Beigeordneter und Stellvertreter des Oberbürgermeisters von Köln.

  3. Abschied vom Kanzler / Adenauer-Dokumentation Zeitgenössische Berichte und Dokumente über Konrad Adenauer und seine Politik 08.10.1963, 13.00 Uhr • aus DER SPIEGEL 41/1963 Zur Merkliste ...

  4. www.konrad-adenauer.de › seite › konrad-adenauer-und-preussenKonrad Adenauer und Preußen

    Konrad Adenauer war preußischer Staatsbürger. Geboren als Sohn eines preußischen Beamten und aufgewachsen im preußischen Köln, absolvierte er von 1917 bis 1933 als Oberbürgermeister seiner Heimatstadt eine bemerkenswerte Karriere in Preußen. Zum protestantischen Osten und der Metropole Berlin blieb der katholische Rheinländer kulturell ...

  5. Konrad Adenauer und die Großen seiner Zeit (hinten) Vorderseite: Konrad Adenauer 1876-1967 Rückseite: WIR STEHEN AUF DER SEITE DER FREIHEIT Adenauer Konrad-Adenauer-Stiftung Silber, ø = 40mm, G = 32,2g ohne Jahr, Standort: Konrad-Adenauer-Stiftung e.V. ...

  6. KONRAD ADENAUER UND SEINE EPOCHE. Von Rudolf Augstein. 08.10.1963, 13.00 Uhr • aus DER SPIEGEL 41/1963. In dem Buch vom Fürsten preist Niccolo Machiavelli den Papst Julius II., der im Jahre ...

  7. 1938. Ministerialrat für Staatsangehörigkeitsfragen und Optionsverträge. 1946-1949. Stadtkämmerer in Aachen. 1949. Vizepräsident des Landesrechnungshofes von Nordrhein-Westfalen. 1949-1953. Ministerialdirigent bzw. ab 1950 Ministerialdirektor, Leiter der Hauptabteilung für innere Angelegenheiten des Bundeskanzleramtes. 27.10.1953-15.10.1963.