Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Großfürst Konstantin Nikolajewitsch von Russland ( russisch Константин Николаевич; * 9. September jul. / 21. September 1827 greg. in Sankt Petersburg; † 13. Januar jul. / 25. Januar 1892 greg. in Pawlowsk) war ein Sohn des russischen Zaren Nikolaus I. Pawlowitsch und dessen Gemahlin Charlotte, Tochter des Königs Friedrich Wilhelm III. von Preußen .

  2. Konstantin Konstantinowitsch Romanow (russisch Константи́н Константи́нович; * 10. August jul. / 22. August 1858 greg. im Konstantinpalast in Strelna; † 2. Juni jul. / 15. Juni 1915 greg. in Pawlowsk) war ein Großfürst aus dem Hause Romanow-Holstein-Gottorp.

  3. Im Januar 2019 wurde in Taschkent ein wahrhaft königlicher Schatz entdeckt: Münzen, Geschirr, Schmuck - im Wert von mehr als einer Million Dollar. Es war der Schatz des Nikolaus...

  4. Großfürst Konstantin Nikolajewitsch. Leben. Konstantins Erziehung unterlag der strengen Aufsicht von Friedrich von Lütke. Ohne Rücksicht seines Ranges als Großfürst, erhielt er eine Marineausbildung wie alle anderen Kadetten und hatte so auch Einblick in das normale russische Alltagsleben.

  5. Großfürst Konstantin Nikolajewitsch von Russland (russisch Константин Николаевич; * 9. September jul./ 21. September 1827 greg. in Sankt Petersburg; † 13. Januar jul./ 25. Januar 1892 greg. in Pawlowsk) war ein Sohn des russischen Zaren Nikolaus I. Pawlowitsch und dessen Gemahlin Charlotte, Tochter des König Friedrich ...

  6. Konstantin Romanow ist der Name folgender Personen: Konstantin Romanow (Eishockeyspieler) (* 1985), kasachisch-russischer Eishockeyspieler. Konstantin Konstantinowitsch Romanow (1858–1915), russischer Adeliger, Dichter und Dramatiker.

  7. Großherzog Konstantin Nikolajewitsch Porträts der Romanows von Kaiser Paul I. bis Alexander III.. Datiert: 1600 - 1699. Themen: russian empire, дом романовых, романовы, romanovs, romanov house of, российская империя, россия, portraits, портреты романовых, russia, portrait, 17th ...