Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 18 Suchergebnisse
  1. Suchergebnisse:
  1. Dem Kabinett der Großen Koalition unter Bundeskanzler Kurt Georg Kiesinger gehörte er ab dem 1. Dezember 1966 als Bundesminister für Wirtschaft an. In dieser Zeit prägte er den Begriff der Ablaufpolitik. Er arbeitete in dieser Zeit eng mit dem Bundesfinanzminister Franz Josef Strauß zusammen.

  2. Unter dem Begriff Kabinett Schmidt I versteht man die erste von Bundeskanzler Helmut Schmidt geführte Bundesregierung. Sie amtierte vom 16. Mai 1974 bis zum 14. Dezember 1976 (etwa sieben Wochen nach der Bundestagswahl 1976

  3. www.britannica.com › topic › Leaders-of-Germany-1935160Leaders of Germany | Britannica

    Kurt Georg Kiesinger: 1966–69 Willy Brandt: 1969–74 Helmut Schmidt: 1974–82 Helmut Kohl: 1982–90 First (or General) Secretaries of the Socialist Unity Party of the German Democratic Republic (East Germany) Walter Ulbricht: 1950–71 Erich Honecker: 1971–89 Egon Krenz*** 1989

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach