Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 139.000 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Kurt Vogel (* 11. Oktober 1889; † 1967) war ein deutscher Offizier im Ersten Weltkrieg, Angehöriger der Garde-Kavallerie-Schützen-Division und war an der Ermordung Rosa Luxemburgs beteiligt. Er war aber nach heutigem Kenntnisstand nicht der Mörder. Inhaltsverzeichnis 1 Frühe Laufbahn 2 Ermordung Rosa Luxemburgs 2.1 Prozess 2.2 Flucht 3 Nachwirkung

  2. Kurt Vogel. Kurt Vogel ist der Name folgender Personen: Kurt Vogel (Mathematikhistoriker) (1888–1985), deutscher Mathematikhistoriker. Kurt Vogel (Offizier) (1889–1967), deutscher Offizier, Beteiligter am Mord an Rosa Luxemburg. Kurt Vogel (Politiker), deutscher Politiker (SPD), MdL Sachsen.

  3. Jahrzehntelang galt Oberleutnant Kurt Vogel als derjenige, der Rosa Luxemburg erschoss. Ertel konfrontierte jedoch Pabst mit den Ergebnissen seiner Recherche, worauf dieser zugab, dass Leutnant zur See Hermann Souchon der Täter war. Dieser erhob Klage gegen den Süddeutschen Rundfunk und das Oberlandesgericht Stuttgart verurteilte ...

  4. www.nasa.gov › director-of-space-architectures-dr-kurt-vogelDr. Kurt Vogel - NASA

    Director of Space Architectures. Dr. Kurt “Spuds” Vogel is the director of space architectures within the Office of the Administrator at NASA Headquarters in Washington, D.C. He was appointed to the position and sworn in by Deputy NASA Administrator Pam Melroy on July 19, 2021.

  5. Kurt Vogel (11 October 1889 – 1967) was a German officer in World War I and member of the Prussian Army unit Garde-Kavallerie-Schützen-Division (Guard Cavalry Rifle Division). He was involved in the murder of the revolutionary socialist Rosa Luxemburg , although according to the most current research he was not the one who shot her.

  6. Prof. Dr. Kurt Vogel Rechtsanwalt geb. 1957 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Köln Promotion an der Universität Köln 1988 Rechtsanwalt seit 1988 Partner der Sozietät seit 1995 Lehrauftrag für Boden-, Bau- und Planungsrecht an der Fachhochschule Aachen seit 1990 Honorarprofessur Expertise Baurecht ← Immobilienrecht ←

  7. Kurt Vogel (* 3. Februar 1910 in Potsdam; † 20. April 1995) war ein Antifaschist, Interbrigadist in Spanien, Opfer des Faschismus und Offizier der Volkspolizei bzw. der NVA der DDR.