Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Helene Bertha Amalie „LeniRiefenstahl (* 22. August 1902 in Berlin; † 8. September 2003 in Pöcking) war eine deutsche Filmregisseurin, -produzentin und -schauspielerin sowie Drehbuchautorin, Schnittmeisterin, Fotografin und Tänzerin. Sie gilt als eine der umstrittensten Persönlichkeiten der Filmgeschichte.

  2. LENI RIEFENSTAHL, 1902 in Berlin geboren, studierte Malerei und begann ihre künstlerische Laufbahn als Tänzerin. Schon nach ihrem ersten Tanzabend wurde sie so berühmt, daß Max Reinhardt sie für sein Deutsches Theater engagierte. 1. Leni als Baby. 2. Lenis Eltern. 3. Leni (10 Jahre) mit ihrem Bruder (7 Jahre) 4. Leni als Backfisch (16 Jahre)

  3. Helene Bertha Amalie "Leni" Riefenstahl (German: [ˈleː.niː ˈʁiː.fn̩.ʃtaːl] ⓘ; 22 August 1902 – 8 September 2003) was a German film director, photographer and actress known for producing Nazi propaganda.

  4. Leni Riefenstahl 1902-2003. Tänzerin, Regisseurin, Fotografin. 1902. 22. August: Leni Riefenstahl wird in Berlin als Tochter des Kaufmanns und Installateurmeisters Alfred Riefenstahl und dessen Frau Bertha geboren. 1918. Riefenstahl nimmt an der Berliner Kunstakademie Mal- und Zeichenkurse.

  5. 16. Aug. 2022 · 16. August 2022, 05:00 Uhr. Leni Riefenstahl, die vollständig Helene Bertha Amalie Riefenstahl hieß, wurde am 22. August 1902 in Berlin geboren. Sie avancierte schnell zu Hitlers...

  6. 19. Mai 2010 · Lesezeit: 6 min. Leni Riefenstahl ist tot. Die Regisseurin und Fotografin starb im Alter von 101 Jahren - und musste bis zuletzt mit dem nur leidlich widerlegten Vorwurf leben, sie habe dem ...

  7. Für das in den Pyrenäen spielende Bergdrama, in dem Leni Riefenstahl die weibliche Hauptrolle spielte, zwangsrekrutierte sie über 100 Roma aus dem bei Salzburg befindlichen sogenannten ...

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach