Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Dem Buch von 1935 sind 5 thematisch zugehörige Aufsätze beigegeben. Die "Frühen Schriften" präsentieren 30 Arbeiten aus der Zeit von 1921 1937, darunter zahlreiche in Erstpublikation. Die 2. Auflage ist u.a. um die erstmals transkribierten Marginalien in Strauss Handexemplar von "Philosophie und Gesetz" erweitert.

  2. 6. Aug. 2018 · Leo Strauss is known primarily for reviving classical political philosophy through careful analyses of works by ancient thinkers. As with his published writings, Strauss’s seminars devoted to specific philosophers were notoriously dense, accessible only to graduate students and scholars with a good command of the subject. In 1965, however, Strauss offered an introductory course on political ...

  3. The aim of the foundation is to continue and expand the study and dissemination of Leo Strauss’s work and thought (as promoted by the Leo Strauss Center).Strauss’s student Richard Kennington wrote in 1982 that “the interpretation of what Strauss means and thought will probably begin in, say, ten or fifteen years, and may take another fifty years before the issues become genuinely clear.”

  4. 5. Dez. 2002 · Ein Klassiker im Grabenkrieg. Harald Bluhms Buch über den Gegenaufklärer Leo Strauss ist ein Standardwerk. Von Thomas Meyer. 5. Dezember 2002 Quelle: DIE ZEIT, 50/2002. Auch knapp dreißig Jahre ...

  5. 3. Aug. 2003 · Die Leo-Konservativen. Ein geheimnisvoller Zirkel von Beratern und publizistischen Helfern um den US-Präsidenten George W. Bush gibt seit Wochen Anlass zu allerlei Verschwörungstheorien und ...

  6. Autor stuft Leo Strauss zusammen mit Joachim Ritter als Vertreter eines »neuhumani-stisch geprägten Aristotelismus« ein,»der im Bannkreis von Dilthey der Tradition der Geistesgeschichte verhaftet blieb«.63 Diese Einschätzung reproduziert eine gewisse äu-ßere Fassade des Denkens von Strauss, eine Gefahr, vor der auch neuere deutsche Dar-

  7. 17. Mai 2010 · Leo Strauss hat es als Vordenker der Neokonservativen in den USA posthum zu düsterem Ruhm gebracht hat. Deren Niedergang wirft nun die Frage auf, ob der Philosoph nicht Opfer eines ...