Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 233.000 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Leonid Iljitsch Breschnew wurde am 19. Dezember 1906 in Kamenskoje (heute Dnjeprodserschinsk) in der Ukraine geboren. Sein Vater war Stahlarbeiter. Er trat 1931 in die KPdSU ein. 1935 absolvierte er die Ausbildung zum Ingenieur am Metallurgischen Institut in Dnjeprodserschinsk. Im Jahr 1939 wurde er Gebietssekretär der KPdSU und im 2.

  2. 10. Nov. 2017 · Leonid Breschnew, ausgebildeter Metallurge, spätberufener Komsomolze und auch erst ab Mitte 20 Parteimitglied der KPdSU, steht im Schatten des grausamen Stalin und er verblasst neben dem vermeintlichen Reformer Chruschtschow, der die schreckliche Herrschaft Stalins beendete. Ein Bürokrat sei er gewesen, ein Stalinist zudem, heißt es über Breschnew.

  3. Die Breschnew-Doktrin war eine Reaktion auf die Ereignisse des Prager Frühlings im Jahr 1968. Der Parteichef der Kommunistischen Partei der Sowjetunion (KPdSU), Leonid Breschnew, formulierte darin den Anspruch der UdSSR auf militärische Interventionen in anderen Ländern des Ostblocks, wenn dort aus Sicht der Sowjets der Sozialismus gefährdet sei.

  4. Leonid Iljitsch Breschnew wurde 1906 in eine Arbeiterfamilie im ukrainischen Kamenskoje (von 1936 bis 2016 Dneprodschersinsk) geboren. Als Gymnasiast erlebte er Februar- und Oktoberrevolution 1917, Bürgerkrieg und Hungersnot mit. 1923 begann er ein Landwirtschaftsstudium und trat in die kommunistische Jugendorganisation Komsomol ein.

  5. 16. Aug. 1970 · Lachend schüttelte der sowjetische Parteichef Leonid Iljitsch Breschnew, 63, dem deutschen Bundeskanzler Willy Brandt die Hände. Lachend gratulierte er seinem Premier Alexej N. Kossygin.

  6. 31. Jan. 1988 · Galina Breschnewa, die Tochter des vor fünf Jahren verstorbenen Generalsekretärs der KPdSU Leonid Iljitsch Breschnew, bereitete ihrem Vater fast nur Ungelegenheiten. Schon in der Schule zeichnete...

  7. 3. Apr. 2008 · Mit Leonid Breschnew zog ab 1964 Glamour in den Autopark des Kreml ein. Mehr als zwanzig Luxusschlitten aller namhaften Hersteller versammelten sich in der Kreml-Tiefgarage. Zum Teil handelt es...