Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Leonid Iljitsch Breschnew war ein sowjetischer Politiker. Er war von 1964 bis 1982 Generalsekretär der KPdSU, von 1960 bis 1964 sowie von 1977 bis 1982 als Vorsitzender des Präsidiums des Obersten Sowjets Staatsoberhaupt und vierfacher „Held der Sowjetunion“.

    • 19. Dezember 1906
    • Breschnew, Leonid Iljitsch
    • Kamenskoje
  2. Leonid Breschnew war 18 Jahre lang Staatschef der UdSSR. Zeitzeugen erinnern sich gern an ihn – doch weniger als erfolgreicher Politiker denn als populäre Witzfigur. Am 19. Dezember wäre der...

  3. Leonid Breschnew war ein sowjetischer Politiker, der von 1964 bis 1982 als Parteichef der KPdSU die Innen- und Außenpolitik der Sowjetunion leitete. Er war ein Vertrauter von Nikita Chruschtschow und setzte eine repressive Hand im Innern, eine behutsame Beziehung zum Westen und eine erste Aufweichung der Fronten zwischen den Blöcken ein.

  4. Leonid Iljitsch Breschnew wurde am 19. Dezember 1906 in Kamenskoje (heute Dnjeprodserschinsk) in der Ukraine geboren. Sein Vater war Stahlarbeiter. Er trat 1931 in die KPdSU ein. 1935 absolvierte er die Ausbildung zum Ingenieur am Metallurgischen Institut in Dnjeprodserschinsk. Im Jahr 1939 wurde er Gebietssekretär der KPdSU und im 2.

  5. Leonid Iljitsch Breschnew wurde 1906 in eine Arbeiterfamilie im ukrainischen Kamenskoje (von 1936 bis 2016 Dneprodschersinsk) geboren. Als Gymnasiast erlebte er Februar- und Oktoberrevolution ...

  6. Der sowjetische Staatschef Leonid Breschnew verkündete 1968, dass die UdSSR militärische Interventionen in anderen sozialistischen Ländern veranlassen könnte, wenn sie der Sozialismus gefährdet seien. Die Breschnew-Doktrin war eine Reaktion auf die Ereignisse des Prager Frühlings und die Hoffnung auf Demokratisierung in Osteuropa, die von der Sowjetunion abgelehnt wurde.

  7. Leonid Breschnew war der Generalsekretär des Zentralkomitees der KPdSU von 1964 bis 1982. Er führte den friedlichen Sturz von Nikita Chruschtschow herbei und prägte eine reaktionäre Zeit der Stagnation. Erfahren Sie mehr über seine Karriere, seine Rolle im Prager Frühlings, seine Doktrin und seine Intervention in Afghanistan.