Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. 4. Okt. 2015 · Als ihr letzter Ministerpräsident führte Lothar de Maizière die DDR in die Wiedervereinigung. Kurz darauf wurde er als „IM Czerni“ enttarnt. Ein beklemmendes Stück Einheitsgeschichte.

  2. Lothar de Maizière soll den Vorsitz des Petersburger Dialogs abgeben. Nicht nur in der CDU wachsen Zweifel, ob das russlandfreundliche Forum noch Sinn ergibt. Doch ein Neustart birgt Schwierigkeiten.

  3. Lothar de Maizière, Mitglied der ostdeutschen CDU, ist der erste und zugleich letzte demokratisch gewählte Ministerpräsident der Deutschen Demokratischen Republik.Von April bis Oktober 1990 steht er einer Koalitionsregierung vor, die nur ein großes Ziel verfolgt: Die Herstellung der deutschen Einheit.

  4. De Maizière wurde 1971 als Schüler Mitglied der CDU. 1990 empfahl de Maizière seinem Cousin Lothar de Maizière, dem ersten frei gewählten Ministerpräsidenten der DDR, nach der Volkskammerwahl Angela Merkel als Pressemitarbeiterin in sein Team aufzunehmen, in das er dann ebenfalls als Berater aufgenommen wurde.

  5. Lothar de Maizière (* 1940), deutscher Rechtsanwalt und Politiker (CDU), letzter Ministerpräsident der DDR. Ulrich de Maizière (1912–2006), deutscher Offizier, Verfechter des Führungskonzeptes „ Innere Führung “ in der Bundeswehr, 1966–1972 Generalinspekteur der Bundeswehr ⚭ Eva de Maizière geb. Werner (1915–2003), deutsche ...

  6. 6. März 2011 · Wenn etwa Lothar de Maizière sein Buch vorstellt, ist Merkel selbstverständlich dabei und hält eine warme Rede. Auf ihren Wunsch hin bezieht der Mitstreiter aus alten Tagen auch eine üppige ...

  7. 23. Aug. 2010 · Lothar de Maizière liegt wegen einer Ehrenpension im Clinch mit der Dresdner Zollverwaltung. Die Behörde fordert von dem letzten DDR-Ministerpräsidenten unter anderem eine Erklärung, dass er ...