Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Lubo ist ein Spielfilm von Giorgio Diritti aus dem Jahr 2023 mit Franz Rogowski als Lubo Moser. Das Drehbuch basiert auf dem Roman Il Seminatore (italienisch für Der Säer) von Mario Cavatore. Die Geschichte von Lubo ist fiktiv, basiert aber auf wahren Ereignissen in der Schweiz in den 1930er-Jahren.

  2. Lubo, ein Nomade und Strassenkünstler, wird 1939 in die Schweizer Armee einberufen, um die Landesgrenzen vor der Gefahr einer deutschen Invasion zu schützen. Kurz darauf erfährt er, dass seine Frau beim Versuch, die Gendarmen daran zu hindern, ihre drei kleinen Kinder mitzunehmen, umgekommen ist. Die jenischen Kinder wurden der Familie im ...

  3. en.wikipedia.org › wiki › Lubo_(film)Lubo (film) - Wikipedia

    Lubo is a 2023 Italian-Swiss drama film directed by Giorgio Diritti. The screenplay was written by Diritti and Fredo Valla, based on an idea by Giorgio Diritti, Fredo Valla and Tania Pedroni. It is based on Mario Cavatore's 2004 novel Il seminatore.

  4. Lubo. Franz Rogowski ist wie immer toll, aber der Rest wird dem Thema nicht gerecht! Von Björn Becher. In einem zentralen Moment des 3-Stunden-Dramas „ Lubo “ durchsucht die Titelfigur in der...

  5. www.imdb.com › title › tt4707780Lubo (2023) - IMDb

    9. Nov. 2023 · Lubo: Directed by Giorgio Diritti. With Franz Rogowski, Valentina Bellè, Joel Basman, Noémi Besedes. Lubo loses his family at the hands of an organization based on the principles of eugenics. His revenge will have unexpected implications, reconsidering the blurred lines between good and evil.

  6. Lubo ist ein Film von Giorgio Diritti mit Franz Rogowski, Christophe Sermet. Synopsis: Der junge Lubo (Franz Rogowski), ein Nachkomme jenischer Nomaden, wird 1939 zum Militärdienst in der ...

  7. 7. Sept. 2023 · 80. Filmfestspiele von Venedig «Lubo»: Ein jenischer Vater sucht seine Kinder und verliert sich. Ende der 1930er-Jahre nehmen Schweizer Behörden dem jenischen Strassenkünstler Lubo die Kinder...