Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Ludwig Wilhelm Erhard (* 4. Februar 1897 in Fürth; † 5. Mai 1977 in Bonn) war ein deutscher Politiker (parteilos, später CDU) und Wirtschaftswissenschaftler. Er war von 1949 bis 1963 Bundesminister für Wirtschaft und im Anschluss bis 1966 Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland .

  2. www.bundeskanzler.de › bundeskanzler-seit-1949 › ludwig-erhardLudwig Erhard - Bundeskanzler

    Der Optimismus des Kanzlers mit der Zigarre wirkte ansteckend. Sein Motto „Wohlstand für alle“ wurde nach den düsteren Jahren der Hitler-Tyrannei und der Not für Millionen Deutsche Wirklichkeit. Viele Jahre lang war Erhard deshalb der populärste Politiker Westdeutschlands.

  3. Erfahren Sie mehr über das Leben und Wirken von Ludwig Erhard, dem zweiten Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland und Schöpfer des deutschen Wirtschaftswunders. Lesen Sie über seine Rolle in der Währungsreform, der sozialen Marktwirtschaft und der CDU.

  4. Erfahren Sie mehr über das Leben und Wirken von Ludwig Erhard, dem Mann mit der Zigarre, der die deutsche Wirtschaft nach dem Zweiten Weltkrieg reformierte und das "Wirtschaftswunder" einleitete. Lesen Sie, wie er die soziale Marktwirtschaft begründete, den Generalstreik überstand und mit Adenauer streitete.

    • (54)
  5. Ludwig Wilhelm Erhard ( German: [ˈluːtvɪç ˈʔeːɐ̯haʁt]; 4 February 1897 – 5 May 1977) was a German politician and economist affiliated with the Christian Democratic Union (CDU), and chancellor of West Germany from 1963 until 1966.

  6. Erhard war der erste Wirtschaftsminister und der zweite Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland. Er reformierte die Wirtschaft und die Währung nach dem Krieg, förderte die Soziale Marktwirtschaft und die Nachkriegsökonomie, war aber auch umstritten wegen seiner Rolle im NS-Regime.

  7. www.ludwig-erhard-zentrum.de › ludwig-erhardLudwig Erhard

    Ludwig Erhard ist im kollektiven Gedächtnis als „Vater der Sozialen Marktwirtschaft und des deutschen Wirtschaftswunders“ tief verwurzelt. 1897 im fränkischen Fürth geboren, hat er als Bundeswirtschaftsminister unsere Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung maßgeblich mitgestaltet. 70 Jahre nach der Gründung der Bundesrepublik ...

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach