Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Johann Heinrich Ludwig Müller (* 23. Juni 1883 in Gütersloh; † 31. Juli 1945 in Berlin) war in der Zeit des Nationalsozialismus Reichsbischof der Deutschen Evangelischen Kirche (DEK) und eine der führenden Gestalten in der Bewegung der Deutschen Christen, die eine Synthese zwischen Christentum und Nationalsozialismus propagierten.

  2. Ludwig „Luggi“ Müller (* 25. August 1941 in Haßfurt; † 24. Juni 2021 ebenda [1]) war ein deutscher Fußballspieler. Er war in den Jahren 1968, 1970 und 1971 dreimal deutscher Meister mit den Vereinen 1. FC Nürnberg und Borussia Mönchengladbach .

  3. 25. Juni 2021 · Mit 79 Jahren ist Müller in seiner Heimat Haßfurt gestorben. Das erste Jahrzehnt der Fußball-Bundesliga, es waren Müller-Jahre.

  4. 25. Juni 2021 · Der frühere Fußballnationalspieler Ludwig »Luggi« Müller ist im Alter von 79 Jahren gestorben. Das bestätigte sein Sohn Martin am Freitag. Der dreimalige deutsche Meister verstarb am...

  5. Ludwig Müller ist der Name folgender Personen: Ludwig Müller (Maler) (1729–1818), deutscher Maler und Vergolder. Ludwig Müller (Ingenieur) (1734–1804), deutscher Feldingenieur. Ludwig Müller (Ratsherr) (1782–1865), deutscher Kaufmann und Politiker, Ratsherr in Lübeck.

  6. 25. Juni 2021 · Der frühere Fußball-Nationalspieler Ludwig "Luggi" Müller ist im Alter von 79 Jahren gestorben. Das bestätigte sein Sohn Martin. Der dreimalige Deutsche Meister ist nach einer schweren...

  7. Johan Heinrich Ludwig Müller (23 June 1883 – 31 July 1945) was a German theologian, a Lutheran pastor, [1] and leading member of the pro-Nazi "German Christians" ( German: Deutsche Christen) faith movement.