Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Ludwig XV. von Frankreich war ein König von Frankreich und Navarra (1715–1774) mit den Beinamen „der Vielgeliebte“ und später „der Ungeliebte“, der vor allem durch seine Beziehung zu Madame de Pompadour in Erinnerung geblieben ist.

    • Bewertung ermittelt von geboren.am
  2. www.wikiwand.com › de › Ludwig_XVLudwig XV. - Wikiwand

    Ludwig XV., französisch Louis XV (* 15. Februar 1710 in Versailles; † 10. Mai 1774 ebenda), war von 1715 bis 1774 König von Frankreich und Navarra. 1710–1715 war er Herzog von Anjou. Ludwig XV. (Kopie eines Gemäldes aus der Werkstatt von van Loo von 1763). Ludwigs Unterschrift:

  3. en.wikipedia.org › wiki › Louis_XVLouis XV - Wikipedia

    Bibliography. Louis XV (15 February 1710 – 10 May 1774), known as Louis the Beloved (French: le Bien-Aimé ), [1] was King of France from 1 September 1715 until his death in 1774. He succeeded his great-grandfather Louis XIV at the age of five.

  4. Louis XV) (* 15. Februar 1710 in Versailles; † 10. Mai 1774 ebenda), vom Volk „der Vielgeliebte“ (frz. „le Bien-Aimé“) und später „der Ungeliebte“ (frz. „le Mal-Aimé“) genannt, 1710–1715 Herzog von Anjou, war von 1715 bis 1774 König von Frankreich und Navarra.

  5. Ludwig XV., französisch Louis XV (* 15. Februar 1710 in Versailles; † 10. Mai 1774 ebenda), war von 1715 bis 1774 König von Frankreich und Navarra. 1710-1715 war er Herzog von Anjou. Vom Volk wurde er „der Vielgeliebte“ (französisch le Bien-Aimé) und später „der Ungeliebte“ (französisch le Mal-Aimé) genannt.

  6. Zusammenfassung. Der Tod des Sonnenkönigs bedeutet zu Recht den Abschluß einer Epoche der Dominanz französischer Kulturvorstellungen, oder des „grand siècle“, wie Voltaire diesen Zeitabschnitt genannt hat. Der Nachfolger des „roi soleil“ ist Ludwig XV. (1715–1774), ein Urenkel Ludwigs XIV., der aufgrund seines jungen Alters von ...

  7. 25. Sept. 2015 · Die Neugier des Menschen ist größer als sein Anstand, deshalb erließ Ludwig XV. in Frankreich 1742 eine Verordnung, nach der Postbedienstete mit dem Tod bestraft wurden, wenn sie Briefe unbefugt öffneten. Autorin: Carola Zinner. Stand: 25.09.2015 | Archiv | Bildnachweis. 25.09.1742: Ludwig XV. regelt das Briefgeheimnis. 25 September. Freitag, 25.