Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Sehenswürdigkeiten. Spannend und abwechslungsreich sind die Mülheimer Sehenswürdigkeiten und zeigen den Besucher*innen natürlich die schönsten Facetten der Ruhrstadt. Von der Altstadt bis zum Wasserbahnhof auf der Schleuseninsel lassen sich kurzweilige Stunden hier verbringen und laden zum Entdecken und Verweilen ein.

  2. Damit wird Mülheim zum Mittelpunkt der Radfahrer in Deutschland. Mülheim ist auch in der Luft unterwegs: Vom Flugplatz Essen/Mülheim starten jährlich rund 50.000 Flüge vornehmlich Schulungs- und Freizeitflieger. Und das Luftschiff „Theo“ erinnert an einen deutschen Pionier der Luftfahrt, den Mülheimer Theodor Wüllenkemper. Einzigartig in Deutschland und international gefragt.

  3. en.wikipedia.org › wiki › MülheimMülheim - Wikipedia

    Mülheim, officially Mülheim an der Ruhr (Low German: Mölm; Kölsch: Müllem; German pronunciation: [ˈmyːlhaɪm ʔan de ːɐ̯ ˈʁuːɐ̯] ⓘ) and also described as "City on the River", is a city in North Rhine-Westphalia in Germany. It is located in the Ruhr Area between Duisburg, Essen, Oberhausen and Ratingen. It is home to many companies, and two Max Planck Institutes. Mülheim ...

  4. Wir, die Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) zeigen dir, was in Mülheim an der Ruhr möglich ist: Events: Tipps fürs Wochenende, Open-Air, Kulturveranstaltungen. Sehenswürdigkeiten: Schlösser, Industriekultur, Ausflugsziele im Ruhrgebiet. Natur: Heimaturlaub im Grünen, Radfahren, Weiße Flotte. Lerne Mülheim an der Ruhr von ...

  5. Mülheim an der Ruhr hat etwa 167.000 Einwohner. Mapcarta, die offene Karte. Mapcarta, die offene Karte. Mülheim an der Ruhr Karte - Regierungsbezirk Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

  6. Auf Tripadvisor finden Sie alles für Mülheim an der Ruhr, Nordrhein-Westfalen: 5.323 unabhängige Bewertungen von Hotels, Restaurants und Sehenswürdigkeiten sowie authentische Reisefotos.

  7. 21 Leder- und Gerbermuseum, 45481 Mülheim an der Ruhr, Düsseldorfer Str. 269. Tel.: +49 (0)208 302 10 70, Fax: +49 (0)208 302 10 71, E-Mail: info@leder-und-gerbermuseum.de. Bis in den 1980er Jahren die Bekleidungsindustrie aus Deutschland nach Asien abwanderte, war Mülheim ein großes deutsches Zentrum der Lederherstellung.