Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Manfred Gerlach (* 8. Mai 1928 in Leipzig; † 17. Oktober 2011 in Berlin [1]) war ein deutscher Politiker. Er war von 1967 bis 1990 LDPD -Vorsitzender, von 1960 bis 1989 stellvertretender Staatsratsvorsitzender und von Dezember 1989 bis April 1990 letzter Staatsratsvorsitzender der DDR .

  2. Manfred Wilhelm Josef Gerlach (* 10. Mai 1954 in Hammelburg) ist ein deutscher Neurochemiker, Neuropharmakologe und Hochschullehrer, dessen Forschungsschwerpunkte Biomarker von Gehirnerkrankungen, Neuromelanin und Arzneimittelsicherheit sind.

  3. Manfred Gerlach (8 May 1928 – 17 October 2011) was a German jurist and politician, and the longtime leader of the East German Liberal Democratic Party. He served as Chairman of the Council of State and was thus head of state of East Germany from 6 December 1989 to 5 April 1990.

  4. parkinsonstiftung.de › prof-dr-rer-nat-manfred-gerlachParkinson Stiftung: Interview

    Prof. Dr. Manfred Gerlach ist em. Prof. für Neurochemie am Universitätsklinikum Würzburg und Schatzmeister der Parkinson Stiftung. Manfred Gerlach studierte, Biologie, Chemie und Pharmazie an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg und der Universität Bielefeld.

  5. 18. Okt. 2011 · Der letzte DDR-Staatsratsvorsitzende Manfred Gerlach ist im Alter von 83 Jahren gestorben. Das berichtet der Berliner Tagesspiegel unter Berufung auf Freunde des früheren Politikers. Gerlach...

  6. 18. Okt. 2011 · Der letzte Vorsitzende des DDR-Staatsrats, Manfred Gerlach, ist tot. Der 83-Jährige starb am Montag in einem Berliner Krankenhaus nach langer schwerer Krankheit, wie seine Witwe am Dienstag...

  7. 18. Okt. 2011 · Manfred Gerlach. Alle Beiträge. Tod in Berlin Letzter DDR-Staatsratschef Gerlach gestorben. Manfred Gerlach war nur wenige Monate Vorsitzender des DDR-Staatsrats - bis zur ersten freien...