Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. September 1893 in Goncerzewo bei Bromberg; † 25. August 1967 in München) [1] war die Ehefrau des Reichsführers SS Heinrich Himmler . Inhaltsverzeichnis. 1 Leben. 1.1 Jugend, erste Ehe und Scheidung. 1.2 Ehefrau von Heinrich Himmler. 1.3 Zweiter Weltkrieg. 1.4 Nachkriegszeit. 2 Wertungen. 3 Literatur. 4 Weblinks. 5 Einzelnachweise. Leben.

  2. Margarete Himmler ( née Boden; 9 September 1893 – 25 August 1967), also known as Marga Himmler, was the wife of Reichsführer-SS Heinrich Himmler. [1] [2] Youth, first marriage, and divorce. Margarete Boden was born in Goncarzewo near Bromberg, the daughter of landowner Hans Boden and his wife Elfriede (née Popp). [3] .

  3. Gudrun Burwitz (geborene Himmler; * 8. August 1929 in München; † 24. Mai 2018 ebenda) [1] war das einzige leibliche Kind aus der Ehe von Margarete und Heinrich Himmler. Dieser war Reichsführer SS, Chef der deutschen Polizei und später Reichsinnenminister in der Zeit des Nationalsozialismus.

  4. Sensationell war auch die Verhaftung von Margarete Boden Himmler und Gudrun Himmler, der Frau und Tochter von Reichsführer-SS Heinrich Himmler, am 13. Mai in Wolkenstein in einem bezeichnender Weise „Casa al Monte“ genannten Haus. Sie waren angeblich gerade dabei, eine Kassette mit Wertgegenständen im Keller des Hauses zu verstecken, als ...

  5. 29. Juni 2018 · Januar 1946 warteten Margarete (Mitte) und Gudrun Himmler (rechts) auf ihre Aussage als Zeuginnen im Nürnberger Kriegsverbrecherprozess. Heinrich Himmler war auf der Flucht am 20. Mai 1945...

  6. 29. Dez. 2020 · Margarete Himmler. Her husband was Heinrich Himmler, Reichsführer SS and Chief of the German Police. On 23 May 1945, he committed suicide while being interrogated by a British officer. Margarete Himmler was a caring mother, an exemplary hostess, and an honest worker, but nobody liked her. She was even disliked by her own husband ...

  7. 16. Apr. 2013 · Frau des Reichsinnenministers Heinrich Himmler, Margarete Himmler (r), mit Tochter Gudrun. Als Hitler am 8./.9. November 1923 einen Putsch gegen die Reichsregierung wagt, ist Heinrich Himmler als Fahnenträger mit dabei. Das Vorhaben scheitert, Hitler wird zu Festungshaft verurteilt, die NSDAP verboten.