Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 30.500.000 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. 29.10.2009 · Porträt: Margot Honecker Margot Honecker wurde am 17. April 1927 in Halle/Saale geboren. Ihr Vater war der Schuhmacher Gotthard Feist, ein aktives Mitglied der Kommunistischen Partei...

  2. 06.05.2016 · Margot Honecker ist tot. Die gefürchtetste Frau der DDR starb am Freitag mit 89 Jahren, 12.500 Kilometer von Berlin entfernt, im selbst gewählten chilenischen Exil an Krebs.

  3. August 2017, 20:15 Uhr. "Margot Honecker und die verbotene Liebe" erzählt vom Aufstieg der jungen, ehrgeizigen FDJ-Funktionärin Margot Feist aus Halle (Saale), die um ihre Karriere und die Liebe ...

  4. 06.05.2016 · Gestorben ist Margot Honecker als vereinsamte Frau in Santiago de Chile; allein gelassen von ihrem Volk, das dem halben Land erst in Scharen davonrannte und es dann in die Wiedervereinigung...

  5. Die frühere DDR-Volksbildungsministerin Margot Honecker ist tot. Die Witwe des langjährigen DDR-Staats- und Parteichefs Erich Honecker starb Medienberichten zufolge im Alter von 89 Jahren in...

  6. 15.11.2013 · Margot Honecker war mehr als ein Vierteljahrhundert – von 1963 bis zum Herbst 1989 – Bildungsministerin. Sie galt als dogmatisch und als heimliche Machthaberin im Arbeiter- und Bauernstaat. Seit...

  7. www.phoenix.de › sendungen › dokumentationenZDF-History - phoenix

    Vertraute berichten von schweren Ehekrisen - 15 Jahre jünger als ihr Mann, war Margot Honecker offenbar amourösen Abenteuern nicht abgeneigt. Erst der Machtverlust mit dem Ende der DDR und die darauf folgende Flucht vor der Strafverfolgung schweißte das Paar wieder zusammen.

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach