Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Maria Anna von Bayern (* 21. März 1551 in München; † 29. April 1608 in Graz) war durch Geburt Prinzessin von Bayern und durch Heirat Erzherzogin von Innerösterreich-Steiermark.

  2. Maria Anna Leopoldine Elisabeth Wilhelmine von Bayern (* 27. Januar 1805 in München; † 13. September 1877 in Wachwitz) war eine Prinzessin von Bayern und Königin von Sachsen. Sie war die Zwillingsschwester der Mutter des Kaisers Franz Joseph I., Erzherzogin Sophie von Österreich .

  3. Maria Anna von Bayern (* 18. Dezember 1574 in München; † 8. März 1616 in Graz) war Prinzessin von Bayern und durch Heirat Erzherzogin von Österreich.

  4. Maria Anna, Herzogin von Bayern, geborene Pfalzgräfin von Pfalz-Sulzbach * 22.6.1722 Schwetzingen, † 25.4.1790 München, ⚰ München, Theatinerkirche. (katholisch)

  5. Maria Anna of Bavaria ( German: Maria Anna von Bayern) (21 March 1551, Munich – 29 April 1608, Graz) was a politically active Archduchess of Austria by her marriage to Archduke Charles II of Austria. She played an important role in the Counter-Reformation in Austria.

    Name
    Birth
    Death
    Notes
    Archduke Ferdinand
    Judenburg, 15 July 1572
    Judenburg, 3 August 1572
    Died in infancy.
    Graz, 16 August 1573
    Warsaw, 10 February 1598
    Married on 31 May 1592 to Sigismund III ...
    Graz, 10 November 1574
    Hall in Tirol, Tyrol, 6 April 1621
    Married on 6 August 1595 to Sigismund ...
    Graz, 4 January 1576
    Graz, 29 June 1599
    Died unmarried.
  6. Maria Anna von Bayern (1574-1616), die erste Gemahlin von Kaiser Ferdinand II. Maria Anna war das vierte Kind des bayrischen Herzogs Wilhelm V. (1548-1626) und seiner Gattin Renée (oder Renata) von Lothringen (1544-1602).

  7. Maria Anna von Bayern (* 21. März 1551 in München; † 29. April 1608 in Graz) war durch Geburt Prinzessin von Bayern und durch Heirat Erzherzogin von Innerösterreich-Steiermark.