Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Maria Stuart, geboren als Mary Stewart, war vom 14. Dezember 1542 bis zum 24. Juli 1567 als Maria I. Königin von Schottland sowie durch ihre Ehe mit Franz II. von 1559 bis 1560 auch Königin von Frankreich; sie entstammte dem Hause Stuart. Da Schottland zur Zeit ihrer Geburt von politischen und religiösen Unruhen erschüttert war ...

  2. Maria Stuart, Königin von Schottland (Originaltitel Mary Queen of Scots) ist ein britisches historisches Filmdrama von Josie Rourke über den Kampf Maria Stuarts mit Königin Elisabeth I. um den englischen Thron.

  3. Maria Stuart (1542-1587), im Englischen Mary Stuart, war letzte Königin von Schottland. Von ihrem ersten Atemzug an war ihr tragisches Schicksal besiegelt. Denn Maria Stuart hatte zahlreiche Feinde — sogar im eigenen Land: Gegen die katholische Königin braute sich im schottischen Volk eine Rebellion der Protestanten zusammen.

  4. 25. Feb. 2024 · Maria Stuart, die ikonische Königin von Schottland, deren Leben von Drama, Intrigen und schließlich einer tragischen Hinrichtung geprägt war, bleibt eine der faszinierendsten Figuren der schottischen Geschichte.

  5. Erfahren Sie mehr über das tragische Leben der schottischen Königin, die von Elizabeth I. verraten und hingerichtet wurde. Lesen Sie über ihre Geburt, ihre Heirat mit dem französischen König, ihre Rückkehr nach Schottland und ihre Rolle im englischen Thronfolgekrieg.

  6. Maria Stuart, Königin von Schottland: Regie: Josie Rourke Mit Angela Bain, Richard Cant, Guy Rhys, Thom Petty Mary Stuart, der versucht, ihrer Kusine Elisabeth I., Königin von England, findet ihr verurteilt zu Jahren Haft vor Ausführung zu stürzen.

  7. 1. Jan. 2019 · Im Jahr 1559 wird Maria Stuart (Saoirse Ronan) mit 16 Jahren zur Königin von Frankreich und als nur zwei Jahre später ihr Ehemann Franz II. stirbt und sie zur Witwe wird, weigert sie sich,...