Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 211.000 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Maria Letizia Bonaparte (1866–1926) – ⚭ Amadeus von Savoyen (1845–1890) Carlo Buonaparte (1746–1785), Vater Napoleons I. Laetitia Ramolino (1750–1836), „Madame Mère“, Mutter Napoleons I.

  2. 7. Jan. 2023 · Napoleon Joseph Bonaparte heiratete in die italienische Hochadelsfamilie Savoyen, die von 1861 bis 1946 die Königsfamilie Italiens war. Seine Tochter Maria Letizia Bonaparte (1866-1926) heiratete ihren Onkel Amadeus I., der ebenfalls aus der Savoyen Familie kam und Freimaurer war.

  3. Maria Letizia war die Tochter des genuesisch-korsischen Hauptmanns Giovanni Geronimo Ramolino (1723–1755) und der Angela Maria Pietrasanta (1725–1790). Die Ramolino waren eine seit 250 Jahren auf Korsika ansässige Patrizierfamilie , die aus der Toskana auf die Insel eingewandert waren, als diese eine genuesische Kolonie wurde, ähnlich wie die aus Ligurien stammende Patrizierfamilie ...

  4. 25. Jan. 2020 · Amadeus heiratete in zweiter Ehe Maria Letizia Bonaparte, eine Nichte des französischen Kaisers Napoleon Bonaparte. Marias Vater Napoléon Joseph und ihr Grossvater Jérôme waren wie weitere Mitglieder der Bonaparte Familie Freimaurer . Der Freimaurer Napoléon Joseph Bonaparte heiratete ebenfalls in das Haus Savoyen.

  5. 7. März 2018 · Maria Letizia Ramolino was born on 24 August 1750 as the daughter of Nobile Giovanni Geronimo Ramolino and Nobile Angela Maria Pietrasanta, who were low ranking nobility of Genoa. She was educated at home. On 3 June 1764, she married the 18-year-old Carlo-Maria Buonaparte, who was still a law student at the time. She was accompanied by over 50 male cousins. [read more]

  6. Finden Sie Stock-Fotos zum Thema Maria Letizia Bonaparte sowie redaktionelle Newsbilder von Getty Images. Wählen Sie aus erstklassigen Inhalten zum Thema Maria Letizia Bonaparte in höchster Qualität.

  7. Jérôme Bonaparte (* 15. November 1784 in Ajaccio; † 24. Juni 1860 im Château de Vilgénis, Massy ), ursprünglich Girolamo Buonaparte, war der jüngste Bruder Napoléon Bonapartes. Von 1807 bis 1813 war er König des Königreiches Westphalen, sein offizieller Königsname dort war Jérôme Napoleon (JN) bzw. Hieronymus Napoleon (HN).