Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 141.000 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Marianne Weber (* 2. August 1870 als Marianne Schnitger in Oerlinghausen ( Fürstentum Lippe ); † 12. März 1954 in Heidelberg) war eine deutsche Frauenrechtlerin und Rechtshistorikerin. Sie hielt die erste Rede als Frau im demokratisch neu gewählten Parlament vor der badischen verfassunggebenden Nationalversammlung in Karlsruhe am 15. Januar 1919.

  2. Marianne Weber ist der Name folgender Personen: Marianne Weber (Frauenrechtlerin) (1870–1954), deutsche Soziologin, Rechtshistorikerin und Frauenrechtlerin. Marianne Weber (Sängerin) (* 1955), niederländische Sängerin. Marianne Weber (Ruderin) (* 1956), deutsche Ruderin.

  3. Marianne Weber (born Marianne Schnitger; 2 August 1870 – 12 March 1954) was a German sociologist, women's rights activist and the wife of Max Weber. Life [ edit ] Childhood, 1870–1893 [ edit ]

  4. 26. Nov. 2021 · As an intellectual, public speaker, and leader of prominent German women’s movements during a time of global social change, Marianne Weber stood as a recognized public figure in her own right. Much of her work later in life was devoted to the preservation and dissemination of Max Weber’s ideas and biography, whose profound impact ...

  5. Marianne Weber (* 5. Dezember 1955 in Utrecht) ist eine niederländische Sängerin. Sie wurde in ihrer Heimat und im flämischen Teil Belgiens mit Aufnahmen aus dem Genre des für die Niederlande typischen Lebensliedes bekannt. Werdegang. Weber gründete zu Beginn der 1990er Jahre zusammen mit Jan Verhoeven das Holland Duo. Trotz ...

  6. Marianne Weber war eine anerkannte Expertin für Rechts- und Sittlichkeitsfragen in der ersten Frauenbewegung. Ihr Hauptwerk gilt den Rechten der Frau in der Geschichte des Ehe- und Familienrechts. Andere Beiträge behandeln Fragen der Koedukation und Probleme der Sittlichkeit. Ihr populärstes Werk ist Die Frauen und die Liebe.

  7. Wissenschaftlerin, Frauenrechtlerin und Politikerin. Marianne Weber (1870–1954) © Bundesarchiv, Bild 183-R74100. Als Frauenrechtlerin, Soziologin, Rechtshistorikerin und Politikerin kämpfte Marianne Weber für die rechtliche, soziale und politische Gleichberechtigung der Frauen. Sie engagierte sich in der bürgerlichen Frauenbewegung und ...

  8. 22. Feb. 2022 · Sie waren nur Nummer zwei und drei. Denn unmittelbar vor ihnen schrieb, besser gesagt, sprach Marianne Weber Geschichte: Als erste Frau hielt sie am 15. Januar 1919 eine Rede zur Eröffnung der Badischen Nationalversammlung im Karlsruher Ständehaus. Die 48jährige Abgeordnete der liberalen Deutschen Demokratischen Partei (DDP) war ...

  9. Wir freuen uns über Ihren Besuch! Wir begrüßen Sie sehr herzlich bei uns am Marianne-Weber-Gymnasium. Das MWG wurde 1873 gegründet und ist seit 2009 Lemgos Ganztagsgymnasium. Heute besuchen ca. 770 Schüler*innen das MWG und werden von etwa 75 Lehrkräften unterrichtet.

  10. 9. Aug. 2020 · Marianne Weber (1870-1954) war weit über ihre Wahlheimat Heidelberg hinaus als Frauenrechtlerin bekannt. Als Parlamentarierin der ersten Stunde setzte sie 1919 Maßstäbe. Warum nur blieb sie vor allem als Frau und Nachlassverwalterin des berühmten Soziologen Max Weber in Erinnerung? Als am 2.

  11. Marianne. 02.08.1870-12.03.1954 und 21.04.1864-14.06.1920. Marianne und Max Weber wurden bereits von Zeitgenossen als einflussreiche liberale Intellektuelle wahrgenommen. Während der Soziologe Max Weber grundlegende Arbeiten zum politischen Verständnis und den Theorien von Herrschaft und Staat vorlegte und sich für eine bürgerlich-liberale ...

  12. Das Leben und Schaffen von Marianne Weber, der Frau Max Webers, flößt Gregor Schöllgen Respekt ein. Wenn die Soziologin Bärbel Meurer dieses Leben mit ihrer Biografie nun aus dem Schatten Max Webers heraustreten lässt, empfindet er das zwar einerseits als Revision eines verzerrten Bildes.