Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Marie Thérèse Charlotte von Frankreich, bekannt als Madame Royale (* 19. Dezember 1778 in Versailles ; † 19. Oktober 1851 in Schloss Frohsdorf bei Lanzenkirchen ), war das älteste Kind des französischen Königs Ludwig XVI. und der Königin Marie-Antoinette .

  2. Marie Thérèse Charlotte von Frankreich, bekannt als Madame Royale (* 19. Dezember 1778 in Versailles; † 19. Oktober 1851 in Schloss Frohsdorf bei Lanzenkirchen ), war das älteste Kind des französischen Königs Ludwig XVI. und der Königin Marie-Antoinette.

  3. 29. Juli 2014 · Die als "Dunkelgräfin" bekannte Tote aus einem Grab im südthüringischen Hildburghausen ist nicht die französische Königstochter Marie Thérèse Charlotte de Bourbon. Das berichten Wissenschaftler...

  4. April 20, 2008. As the only child of Louis XVI and Marie Antoinette to survive the French Revolution, Marie-Thérèse-Charlotte de Bourbon occupied an extraordinary place in history. Surprisingly...

  5. Signature. Marie Thérèse de Bourbon (1 February 1666 – 22 February 1732 [1]) was the titular Queen consort of Poland in 1697. She was the daughter of the Prince of Condé. As a member of France's reigning House of Bourbon, she was a princesse du sang .

  6. 19.12.1778 bis 19.10.1851. Marie Thérèse Charlotte von Frankreich, bekannt als Madame Royale, war das älteste Kind des französischen Königs Ludwig XVI. und der Königin Marie Antoinette von...

  7. Biography Daughter of Louis XVI (q.v.) and Marie-Antoinette (q.v.), byname 'Madame Royale'; following the French Revolution she was imprisoned in the Temple in 1792; in 1795 she was exchanged for Nicolas Marie Quinette, a politician who had been captured by the Austrians, and she was sent to Austria; in 1799 she married her cousin Louis Antoine de Bourbon, Duke of Angoulême; her exile came to ...