Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Der weibliche Vorname Marlene bedeutet übersetzt „die aus Magdala Stammende“, „die Sonnengleiche“ und „die Widerspenstige“. Marlene ist die Doppelform der Namen Maria und Helene, hat daher also eine hebräische und griechische Herkunft.

  2. Bekannt wurde der Name Marlene durch die Schauspielerin und Sängerin Marlene Dietrich, die mit bürgerlichem Namen Marie Magdalene hieß. [1] In den USA stieg die Beliebtheit des Namens in den 1920er Jahren sprunghaft an. Stand der Name im Jahr 1925 noch auf Rang 976 der Vornamenscharts, belegte er im Jahr 1931 bereits Rang 95 der ...

  3. Marlene ist in Deutschland ein sehr beliebter Vorname. Aktuell belegt er in der Rangliste der häufigsten weiblichen Babynamen den 42. Platz. Seine beste Platzierung erreichte der Name im Jahr 2015 mit Platz 26.

  4. Marlene ist eine Kurzform des Doppelnamens Maria Magdalena. Maria Magdalena war im neuen Testament die bedeutendste Jüngerin Jesu Christi. Magdalena deutet auf den Ort Magdala am See Genezareth hin. In Bayern ist der Name Marlene besonders beliebt. Varianten von Marlene. Marla (Kurzform) Marline, Marlina (Nebenformen)

  5. Der Name Marlene ist einer der 100 beliebtesten Mädchennamen Deutschlands. Aktuell belegt er im Beliebtheitsranking aller Mädchennamen in der SmartGenius-Vornamensstatistik Platz 29. In den letzten Jahren wurden ungefähr 0,5 % aller neugeborenen Mädchen Marlene genannt.

  6. 15. Okt. 2020 · Der Name Marlene gewann spätestens seit dem Berühmtwerden von Marlene Dietrich an Bekanntheit. Doch nur wenige kennen die Bedeutung. In diesem Artikel erfahren Sie alles Wichtige zum beliebten...

  7. 8. Dez. 2023 · Helene ist griechischen Ursprungs und bedeutet so viel wie „die Sonnengleiche, die Strahlende“. Bekannt und berühmt wurde der Name unter anderem durch die deutsche Sängerin, Schauspielerin und Stilikone Marlene Dietrich, eine der weltweit größten Leinwandlegenden aller Zeiten.

  1. Nutzer haben außerdem gesucht nach