Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Die musikalische Avantgarde bewegt sich zwischen Tradition und Zukunft, findet vielfache neue musikalische Ausdrucksweisen und Wege, sich ästhetisch und auch im Zeichen gesellschaftlicher Verantwortlichkeit zu äußern.

    • Artikel Lesen

      Rhythmus ist die zeitliche Gestaltung und Ordnung von...

    • Herkunft Des Begriffs
    • Allgemeine Bedeutung
    • Avantgarde in Der Politik
    • Avantgarde in Der Bildenden Kunst
    • Avantgarde in Der Literatur
    • Avantgarde in Der Darstellenden Kunst
    • Avantgarde in Der Musik
    • Avantgardefilm
    • Charakteristik Künstlerischer Avantgarden
    • Kritik Am Avantgarde-Begriff

    Der Ausdruck stammt ursprünglich aus der französischen Militärsprache und bezeichnet die Vorhut, also denjenigen Truppenteil, der als Erster vorrückt und somit zuerst Feindberührung hat. Auch das deutsche Militär bezeichnete ursprünglich die Vorhut als Avantgarde. So wird der Begriff Avantgarde beispielsweise in Regimentsgeschichten vor dem Deutsch...

    Im weitesten Sinn wird mit dem Avantgarde genannten Begriff dem Bezeichneten eine ‚Vorreiterrolle‘ zugewiesen. Unter Avantgardisten versteht man Personen, die neue, wegweisende Entwicklungen anstoßen. Im Gegensatz zum Trendsetter, der nur kurzfristige neue Modenanstößt, sind die Veränderungen, die von der Avantgarde ausgehen, von grundsätzlicherer ...

    Der Begriff der Avantgarde fand Einzug in die politische Sprache insbesondere von revolutionären Parteien und Bewegungen. So verstand Lenin, und mit ihm der spätere Marxismus-Leninismus, die kommunistische Partei als „Avantgarde der Arbeiterklasse“. Bereits Marx schrieb im Manifest der Kommunistischen Partei, die Kommunisten seien „der entschiedens...

    In der Geschichte der Bildenden Kunst steht der Ausdruck Avantgarde für die künstlerischen Bewegungen des (beginnenden) 20. Jahrhunderts und ist dabei mit dem Begriff der Moderne bzw. der modernen Kunst verknüpft. Eigentümlich ist vielen künstlerischen Avantgardebewegungen der Moderne das Bestreben einer „Aufhebungder Kunst in Lebenspraxis“. Die en...

    Mit dem Ersten Weltkrieg entwickelten sich literarische avantgardistische Bewegungen und konzipierten ihre Arbeiten zunehmend als sozialkritische und provokative Protestkunst.

    Im Theater wird der Begriff Avantgarde mit einer Brechung der Illusionen, mit einer Entrümpelung der Bühne sowie mit einem Ausbruch aus darstellerischen Konventionen verbunden. Der Naturalismuswird – vielleicht mit Ausnahme radikal sozialkritischer Varianten – noch nicht zur Avantgarde gerechnet, er bereitete sie jedoch vor. Radikales politisches E...

    Als musikalische Avantgarden gelten Stilrichtungen in der E-Musik bereits seit der Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert, hier wurden sie oft unter dem Schlagwort Neue Musik zusammengefasst. Wichtige Wegbereiter des späten 19. Jahrhunderts waren Wagner, Liszt, Skrjabin und im Besonderen auch Debussy; die des früheren 20. Jahrhunderts zunächst Schönberg...

    → Siehe auch Avantgardefilm Der Avantgardefilm trat schon in der Frühzeit der Kinematografie auf und war damals wie später eng mit der bildenden Kunst verbunden. So gab es in Frankreich, Italien und Deutschland Filmwerke, die aus dem Futurismus, Dadaismus, Konstruktivismus und Surrealismus hervorgingen. Mit der Entwicklung des kostengünstigen 16-mm...

    In der Vielfalt der bildnerischen, literarischen und musikalischen Bewegungen und Stilelassen sich bei aller Verschiedenheit einige gemeinsame Tendenzen aufzeigen, die es erlauben, den Begriff der künstlerischen Avantgarde gegen andere Epochen und Stilrichtungen abzugrenzen. Die avantgardistische Kunst tritt oft als bewusst provokante, betont innov...

    Am Ende des 20. Jahrhunderts gerieten der Begriff der Avantgarde und die damit verbundenen Vorstellungen zunehmend in die Kritik. Die Annahme, dass Personen oder Gruppen im Prozess des Fortschritts „voranschreiten“ und der Rest, der „Mainstream“, deren Beispiel folgt oder folgen müsse, wurde zunehmend angezweifelt. Der Hintergrund zu dieser Entwick...

  2. Avantgarde. aus: Ursprünglich aus der militärischen Fachsprache kommende Bezeichnung für moderne, mit Rezeptionsgewohnheiten radikal brechende Kunstrichtungen. Man mag sich fragen, ob A. eine in Österreich glücklich verwendbare Kategorie ist.

  3. Avant-garde music is music that is considered to be at the forefront of innovation in its field, with the term "avant-garde" implying a critique of existing aesthetic conventions, rejection of the status quo in favor of unique or original elements, and the idea of deliberately challenging or alienating audiences. [1]

  4. Die Entwicklung der musikalischen Avantgarde im 20. Jahrhundert. Was sich am Übergang vom 19. zum 20. Jahrhundert vollzieht, ist die größte Revolution in der Kunstge-schichte überhaupt (von der Romantik zur Moderne), und nicht nur in der Musik.

  5. Im Kontext von populärer Musik treibt Avantgarde hauptsächlich im Jazz - und Rock bereich sein Unwesen. Immer wieder bemühen sich Bands in einem Anfall revolutionärem Erneuerungswillens um...

  6. Benachbarte Begriffe wie moderne und zeitgenössische Musik oder gar musikalische Avantgarde bilden Schnittmengen innerhalb dieses Bedeutungsrahmens.