Yahoo Suche Web Suche

Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. Eine der bekanntesten Blue-Eyed-Soul-Interpretinnen, Dusty Springfield, wurde White Queen of Soul genannt. Auch die erfolgreiche britische Band Simply Red gehört seit Mitte der 1980er Jahre dieser Stilrichtung des Soul an. Ein Song dieses Genres aus dem Jahr 1987 ist Never Gonna Give You Up von Rick Astley .

  2. de.wikipedia.org › wiki › SoulSoul – Wikipedia

    Blue-Eyed Soul: Unter Blue Eyed Soul versteht man die Adaption schwarzer Soul-Musik durch weiße Künstler. Bekannte Interpreten dieser Richtung sind Bill Haley , Elvis Presley , The Four Seasons , Boy George , George Michael , Michael Bolton , Rare Earth und Dusty Springfield .

  3. Blue-eyed soul (also called white soul) is rhythm and blues (R&B) and soul music performed by white artists. The term was coined in the mid-1960s, to describe white artists whose sound was similar to that of the predominantly black Motown and Stax record labels.

    • Marvin Gaye. „Sexual Healing“, „Let’s Get It On“, „What’s Going On“ – was wäre die Welt des Soul ohne die unvergleichlichen Werke, die Marvin Gaye während seiner Schaffenszeit auf den Markt brachte?
    • Otis Redding. Genau wie im Falle von Marvin Gaye, sollte auch das Leben des Sängers Otis Redding ein viel zu frühes Ende nehmen. Der US-Amerikaner war gerade einmal 26 Jahre alt, als er in Folge eines Flugzeugabsturzes den Tod fand.
    • Stevie Wonder. Früh übt sich! Stevie Wonder ist das Paradebeispiel eines Künstlers, der schon früh eine unvergleichliche Laufbahn einschlägt, nur um in den folgenden Jahrzehnten nicht mehr von der musikalischen Bildfläche zu verschwinden.
    • Ray Charles. Wenn ein Künstler den Beinamen „Hohepriester des Soul“ verliehen bekommt, können wir uns bereits denken, welchen Einfluss der Künstler auf das gesamte Genre besaß.
  4. Soul zählt zu einer der eingängigsten Musikrichtungen und ist geprägt von Emotionen und weichen Klängen. Der von Afroamerikanern entwickelte Stil nahm ihren Ursprung in den USA in der Zeit der 1940er bis 50er Jahre. Vor allem in den Regionen in und um New York oder Chicago galt Soul als besonders populär.

  5. 22. Jan. 2024 · January 22, 2024. 521. Blue-eyed soul, also referred to as white soul, is a genre that emerged in the mid-1960s, encapsulating rhythm and blues (R&B) and soul music performed by white artists.

  6. Hör dir die Playlist „Best of Blue-Eyed Soul“ auf Apple Music an. 19 Titel. Laufzeit: 1 Stunde und 23 Minuten.