Yahoo Suche Web Suche

  1. Etwa 7 Suchergebnisse

  1. Suchergebnisse:
  1. de.wikipedia.org › wiki › SoulSoul – Wikipedia

    Die Musikrichtung kommt aus dem Northern Soul (Detroit/Motown). Als Modern Soul bezeichnet man in England Soulmusik von den frühen 1970ern bis in die frühen 1980er, die tanzbar ist, jedoch nicht in den Funk abdriftet. Neo Soul: Eine Mischung aus Vocals im Siebzigerjahre-Style mit Contemporary-R&B Sound, Hip-Hop Beats und Rap Interludes.

  2. Der Name dieser „Retortenband“ stammte von dem Einwickelpapier eines alten Kaugummis, den sie zufällig fanden. Damit war auch die Bezeichnung für diese neue Musikrichtung gefunden: Bubblegum Music. Weitere Vertreter dieser waren zum Beispiel die Partridge Family, The Music Explosion, The Archies oder Ohio Express.

  3. southeast asian post-rock». fingerstyle». rock catala»

  4. Be one of 2500+ Spotify followers what seasons of ahs is evan peters in WebWebTechno Techno [ ˈtɛkno (ʊ)] ist eine Musikrichtung, die in der zweiten Hälfte der 1980er-Jahre durch die Verschmelzung mehrerer Stilarten der elektronischen Tanzmusik entstanden ist. Als Basis dient insbesondere der minimalistische, bassdrum-betonte Grundrhythmus der House -Musik.Stream Hard German Techno by ...

  5. Chatquiz: Kunst, Töne in bestimmter (geschichtlich bedingter) Gesetzmäßigkeit hinsichtlich Rhythmus, Melodie, Harmonie zu einer Gruppe von Klängen u. zu einer stilistisch eigenständigen Komposition zu ordnen

  6. Die Republik Südafrika (RSA) ist ein Staat im südlichen Afrika.Er ist der am weitesten entwickelte Wirtschaftsraum des afrikanischen Kontinents. Im Süden und Südosten grenzt Südafrika an den Indischen Ozean, im Westen an den Atlantischen Ozean.

  7. Hardcore techno: Any hard dance genre that was influenced by the rave genre, usually these genres have a distorted kick drum, and a 4/4 rhythm. Happy hardcore blended the Dutch hardcore sound with Eurodance and bubblegum pop, the genre (also known as "happycore" for short) featured pitched-up vocals and a less distorted 4/4 beat. Hard German ...